Angebote zu "Vorsicht" (5 Treffer)

Vorsicht Rechtsanwalt
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Durch den rasanten Anstieg der Anwaltszahlen, den beinharten Konkurrenzkampf auf alle Etagen der Einkommenspyramide und die Kommerzialisierung hat sich das Berufsbild der Anwaltschaft aufgelöst. Ein erheblicher Teil des Berufsstandes empfindet sich nicht mehr als ´´Organ der Rechtpflege´´, sondern als einseitiger Interessenvertreter oder Unternehmensberater. Der Anwaltsberuf ist zwar weiter Magnet für gute Juristen. In weit stärkerem Maß ist er aber zu einem Sammelbecken für schlechte Juristen geworden. Weil sie keine berufliche Alternative auf dem Rechtsmarkt haben, sind diese sog. Muß- Anwälte zu einer Gefahr für den rechtsuchenden Bürger geworden. Der ehemalige Präsident des Deutschen Anwaltvereins Harmut Kilger schätzt, dass ´´bei rund einem Drittel der Anwälte das Risiko besteht, qualitativ schlecht beraten zu werden´´. Der scharfe Wettbewerb, ausgelöst durch ein Überangebot von Anwälten, und die wirtschaftliche Not vielen Advokaten sind Wurzeln für berufsrechtliche Missstände wie die massenhafte Verletzung der Wahrheitspflicht oder berufsethische Fehlentwicklungen wie den Rechtsmissbrauch bei Abmahnanwälten, Abo-Fallen-Anwälten und einem erheblichen der Teil der Strafverteidiger. Weitere berufsethische Defizite sind zu hohe Honorare sowie aussichtslose Klagen und Rechtsmitteln. Das Buch skizziert ein neues anwaltliches Berufsbild auf der Basis berufsethischer Richtlinien und fordert einen Totalumbau der anwaltlichen Berufsgerichtsbarkeit. Die hat bisher als Geheimjustiz im Kampf gegen Berufsrechtsverletzungen versagt. Zielgruppe Für alle Rechtsanwälte und an der Arbeit des Berufsstandes interessierte Laien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Vorsicht Rechtsanwalt als Buch von Joachim Wagner
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorsicht Rechtsanwalt:Ein Berufsstand zwischen Mammon und Moral. 1. Auflage Joachim Wagner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Vorsicht Rechtsanwalt: Ein Berufsstand zwischen...
3,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Vorsicht Geldfalle!
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Geldfallen lauern überall in unserem Alltag. Im Internet, bei Bestellungen, und sogar auf der Straße gibt es Situationen, in denen Sie plötzlich und unerwartet viel Geld bezahlen sollen, obwohl Sie damit überhaupt nicht gerechnet haben. Dieses Buch zeigt Ihnen die Stellen auf, wo eine solche Kostenfalle droht. Kennen Sie die Gefahr erst einmal, so ist sie schon so gut wie gebannt. In zahlreichen kuriosen Fällen aus dem realen Kanzleialltag stellt Rechtsanwalt Thomas Hollweck die wichtigsten der momentan in Deutschland vorhandenen Geldfallen vor. Dadurch kann sich der Leser ein genaues Bild davon machen, wo die Falle aufgestellt ist, wie sie wirkt, und wie er sie erfolgreich umgehen kann. Zudem schildert der Autor den rechtlichen Hintergrund, und zeigt auf, was getan werden kann, wenn man selbst versehentlich in die Falle geraten ist. Dadurch erhält der Leser genügend Rechtssicherheit, um zukünftig Kostenfallen erkennen und umgehen zu können. Leider gibt es einige unseriöse Unternehmen, die es mit der rechtlichen Situation nicht so genau nehmen. Diese zielen eher auf einen hohen Gewinn ab, als auf Kundenfreundlichkeit. So kommt es viel schneller zu einem Vertragsschluss, als dem Kunden lieb ist. Oder ein bereits bestehender Vertrag wird zugunsten des Unternehmens so weit überdehnt, dass dieses sich auf Kosten des Kunden rechtswidrig bereichern kann. Neben an der Grenze zur Illegalität handelnde Firmen treiben eine Vielzahl von Betrügern und Abzockern ihr Unwesen in Deutschland. Lesen Sie, mit welchen Tricks unseriöse Unternehmen, Betrüger und Abzocker versuchen, Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Sobald Sie diese Tricks kennen, können Sie sich davor schützen und geraten nicht in die Geldfalle. Dieses Buch hilft Ihnen dabei, bares Geld zu sparen. Themen des Inhalts: Handyrechnungen über viele tausend Euro, Betrug bei Partneragenturen, Abzocke auf dem Kundenparkplatz vor dem Supermarkt, Unbekannte Drittanbieter auf der Handyrechnung, Abofallen & Vertragsfallen, Branchenbuchabzocke und Adressbuchschwindel, Unfaire Verträge im Fitnessstudio, Unseriöse Kreditvermittler, Falsche Darlehen, Betrügerische Zeitungsabos, Viel zu teure Schlüsselnotdienste, Betrug in sozialen Netzwerken und Abzocke beim Online-Banking, Kuriose Weinhändler, angeblich kostenlose Kreditkarten, Schlankheitspillen mit Zusatzverträgen, Handydiebstahl im Urlaub, Reisebuchungen im Internet, Online-Vertragsfallen u.v.m. aus dem Bereich Verbraucherschutz und Verbraucherrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Recht der Ratsfraktionen
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei allen kommunalpolitischen Entscheidungen kommt den Fraktionen in den Gemeinden, Städten und Landkreisen immer größere Bedeutung zu. Die Fraktionen bestimmen immer mehr die Sach- und Personalpolitik in den Kommunalparlamamenten. Das Werk Recht der Ratsfraktionen nimmt eine genaue Betrachtung des Fraktionsrechts für Gemeinden, Städte und Landkreise vor. Einen Schwerpunkt bilden die kommunalverfassungsrechtlichen Rechte der Fraktionen, die im Überblick für alle Flächenbundesländer erörtert werden. Zusätzlich beinhaltet das Werk die derzeit wohl umfassendste Darstellung des hochsensiblen Themas der Finanzierung der Fraktionen auf kommunaler Ebene. Die aktuelle Rechtsprechung und das neue Schrifttum sind eingearbeitet sowie ein Hinweis auf die Nutzung der Social Media für die Arbeit der Fraktionen und der damit verbundenen Gefahren. Der informativen Einführung folgt ein Überblick, der die gesetzlichen Regelungen zum Fraktionswesen und die Bedeutung der Fraktionen aus Sicht der Gemeindevertretung, des Gemeinderatsmitglieds, des Wählers und der Parteien veranschaulicht. Im Rahmen der Beschreibung über die Bildung, Mitgliedschaft und Beendigung von Fraktionen wird deren Charakter als freiwilliger Zusammenschluss von Ratsmitgliedern mit gemeinsamer politischer Grundüberzeugung betont. Ein Abschnitt zum Geschäftsordnungsrecht trägt den Rechten und Pflichten der Fraktionen Rechnung. Wegen der einschneidenden Wirkungen werden die rechtlichen Voraussetzungen eines Fraktionsausschlusses besonders gewürdigt. Im Mittelpunkt verwaltungsgerichtlicher Auseinandersetzungen standen daher auch in den vergangenen zweieineinhalb Jahren Rechte kleinerer Frakionen im Kommunalverfassungsrecht, wie Inhalt und Grenzen des sog. Spiegelbildlichkeitsgrundsatzes, und Fragen der Fraktionenfinanzierung. ´´Dauerbrenner´´ bleiben die formellen und materiellen Voraussetzungen für einen Fraktionsauschluss. Ferner wurde eine Neujustierung des Akteneinsichtsrechts durch Fraktionen unter Geltung des Informationsfreiheitsgesetzes vorgenommen und die Stichworte Unfallversicherungsschutz sowie Beiträge durch Fraktionen an Bildungswerke hinzugefügt. Um die Übersichtlichkeit angesichts der ständig wachsenden Flut an Veröffentlichungen zu bewahren, wurde das Literaturverzeichnis im Hinblick auf ältere Nachweise vorsichtig entschlackt. In kompakter Form informiert ´´Recht der Ratsfraktionen´´ kompetent, praxisnah, anschaulich und leicht verständlich insbesondere alle Ratsmitglieder, Kommunalpolitiker, Mandatsträger, Fraktionen, Parteien, Verwaltungsgerichte und Rechtsanwälte. Der Autor Prof. Dr. Hubert Meyer ist Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Niedersächsischen Landkreistages und mit den Problemen der Praxis bestens vertraut.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot