Angebote zu "Atomrecht" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Atomrecht
242,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Atomausstieg ist auf den Weg gebracht: Die Europäische Kommission hat am 16.6.2017 die aus vier Gesetzen bestehende Normierung (EntsorgFondsG, EntsorgÜbG, TransparenzG, NachhG) passieren lassen. Damit kann die Bundesregierung ihren nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima beschlossenen und weltweit beachteten Ausstieg aus der Nutzung der Kernenergie fortsetzen. Die notwendigen Erläuterungen dazu liefert der neue NomosKommentar - nach Jahren der erste zum gesamten Atomrecht. Komplett kommentiert werden das Standortauswahlgesetz Entsorgungsfondsgesetz Entsorgungsübergangsgesetz Transparenzgesetz Nachhaftungsgesetz Atomgesetz, das weiterhin den Betrieb der Kernkraftwerke wie auch die Zwischenlagerungen für atomare Abfälle bis zur Inbetriebnahme eines Endlagers ordnet. Übergreifend werden damit sowohl der Ausstieg als auch die fortlaufenden Betreiberpflichten im Detail dargestellt und die Regelungszusammenhänge offengelegt. Die sich stellenden unions- und verfassungsrechtlichen Fragen werden Punkt für Punkt behandelt. Kommentiert werden ausserdem die Änderungen infolge der 16. AtG-Novelle. Die Autoren sind Experten ihres Fachs: Judith Bongartz, Rechtsanwältin, Essen Dr. Olaf Däuper, Rechtsanwalt, Berlin Dr. Alexander Dietzel, Rechtsanwalt, Berlin Gregor Franssen, Rechtsanwalt, Essen Prof. Dr. Walter Frenz, RWTH Aachen Prof. Dr. jur. Dipl.-Pol. Daniel Graewe, Nordakademie - Hochschule für Wirtschaft, Elmshorn Dr. Michéle John, Rechtsanwältin, Hamburg Prof. Dr. Tobias Leidinger, Rechtsanwalt, Düsseldorf Dr. Christian Raetzke, Rechtsanwalt, Leipzig Prof. Dr. Gerhard Roller, Technische Hochschule Bingen, Bingen am Rhein Dr. Marc Ruttloff, Rechtsanwalt, Berlin Dr. Tobias Thienel, Rechtsanwalt, Kiel Dr. Laurence Westen, Rechtsanwalt, Düsseldorf Dr. Ulrich Wollenteit, Rechtsanwalt, Hamburg

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Atomrecht
172,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Atomausstieg ist auf den Weg gebracht: Die Europäische Kommission hat am 16.6.2017 die aus vier Gesetzen bestehende Normierung (EntsorgFondsG, EntsorgÜbG, TransparenzG, NachhG) passieren lassen. Damit kann die Bundesregierung ihren nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima beschlossenen und weltweit beachteten Ausstieg aus der Nutzung der Kernenergie fortsetzen. Die notwendigen Erläuterungen dazu liefert der neue NomosKommentar - nach Jahren der erste zum gesamten Atomrecht. Komplett kommentiert werden das Standortauswahlgesetz Entsorgungsfondsgesetz Entsorgungsübergangsgesetz Transparenzgesetz Nachhaftungsgesetz Atomgesetz, das weiterhin den Betrieb der Kernkraftwerke wie auch die Zwischenlagerungen für atomare Abfälle bis zur Inbetriebnahme eines Endlagers ordnet. Übergreifend werden damit sowohl der Ausstieg als auch die fortlaufenden Betreiberpflichten im Detail dargestellt und die Regelungszusammenhänge offengelegt. Die sich stellenden unions- und verfassungsrechtlichen Fragen werden Punkt für Punkt behandelt. Kommentiert werden außerdem die Änderungen infolge der 16. AtG-Novelle. Die Autoren sind Experten ihres Fachs: Judith Bongartz, Rechtsanwältin, Essen Dr. Olaf Däuper, Rechtsanwalt, Berlin Dr. Alexander Dietzel, Rechtsanwalt, Berlin Gregor Franßen, Rechtsanwalt, Essen Prof. Dr. Walter Frenz, RWTH Aachen Prof. Dr. jur. Dipl.-Pol. Daniel Graewe, Nordakademie - Hochschule für Wirtschaft, Elmshorn Dr. Michéle John, Rechtsanwältin, Hamburg Prof. Dr. Tobias Leidinger, Rechtsanwalt, Düsseldorf Dr. Christian Raetzke, Rechtsanwalt, Leipzig Prof. Dr. Gerhard Roller, Technische Hochschule Bingen, Bingen am Rhein Dr. Marc Ruttloff, Rechtsanwalt, Berlin Dr. Tobias Thienel, Rechtsanwalt, Kiel Dr. Laurence Westen, Rechtsanwalt, Düsseldorf Dr. Ulrich Wollenteit, Rechtsanwalt, Hamburg

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot