Angebote zu "Bühren" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Bühren, Lars Frederik: Der Rechtsanwalt als Auf...
112,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Rechtsanwalt als Aufsichtsratsmitglied, Titelzusatz: Eine aktienrechtliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung des anwaltlichen Berufsrechts, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1. Auflage, Autor: Bühren, Lars Frederik, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gesellschaftsrecht, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 425, Informationen: broschiert, Gewicht: 618 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Bühren, Lars Frederik: Der Rechtsanwalt als Auf...
112,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Rechtsanwalt als Aufsichtsratsmitglied, Titelzusatz: Eine aktienrechtliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung des anwaltlichen Berufsrechts, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1. Auflage, Autor: Bühren, Lars Frederik, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gesellschaftsrecht, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 425, Informationen: broschiert, Gewicht: 618 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Bühren, Hubert W. van: Das verkehrsrechtliche M...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.06.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Das verkehrsrechtliche Mandat, Band 04, Titelzusatz: Versicherungsrecht, Auflage: 3. Auflage von 2016 // 3. Auflage, Autor: Bühren, Hubert W. van, Verlag: Deutscher Anwaltverlag Gm // Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Mandat // Verkehr // Advokat // Jurist // Rechtsanwalt // Rechtsbeistand // Versicherung // Versicherungskaufmann // Wirtschaftsgesetz // Wirtschaftsrecht // Versicherungsrecht // Verkehrstechnik und Transportwesen // Öffentliches Recht // Deutschland, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 384, Reihe: Das Mandat, Gewicht: 595 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Unfallregulierung
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch zeigt Ihnen, worauf es bei der Bearbeitung von Unfallmandaten ankommt. Kompakt, präzise und praxisnah behandeln die Autoren anhand der aktuellen Rechtsprechung: ¿ anwaltliche Beratungspflichten, ¿ Obliegenheiten gegenüber Haftpflicht-, Kasko- und Rechtsschutzversicherung, ¿ Grundsätze der Schadenminderungspflicht und ihre Umsetzung in der Praxis, ¿ die diversen Schadenpositionen (Sach- und Personenschaden), ¿ Mietwagenkosten (Mietpreisspiegel), ¿ Schadenersatzansprüche mittelbar Geschädigter, ¿ Haushaltsführungsschaden, ¿ Anwaltsgebühren, ¿ Einrichtungen, die im Rahmen der Unfallregulierung regelmäßig eine Rolle spielen und ¿ Unfälle im Ausland bzw. Inlandsunfälle mit Auslandsbeteiligung. In dem Kapitel Rechtsschutzversicherung wird auf die aktuellen Bestimmungen der ARB 2012 eingegangen, nach der die Versicherungsnehmer nunmehr vor Beauftragung eines Rechtsanwalts den Versicherungsfall melden müssen. Auch gibt es ein Kapitel zur Fahrerschutzversicherung. Im Vordergrund steht die aktuelle Rechtsprechung, die im Anschluss an jedes Problemfeld in einer gesonderten Übersicht dargestellt wird. Schaubilder erleichtern die Berechnung der Schadenersatzansprüche bei Inanspruchnahme der Vollkaskoversicherung (Quotenvorrecht/ Differenztheorie). Im Anhang des Buchs finden Sie Checklisten, Musterklagen und Musterschriftsätze sowie den Fragebogen für Anspruchsteller oder das aktuelle Merkblatt zur Bearbeitung von Autohaftpflichtschäden. Die Autoren: Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Dozent der DeutschenAnwaltAkademie. Rechtsanwältin Dr. Claudia Held ist Fachanwältin für Versicherungs- und Medizinrecht und leitet die Kundenservice-Direktion einer großen Versicherungsgesellschaft. Hohe Aktualität und Praxisnähe der Beiträge sind dadurch gewährleistet.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Unfallregulierung
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch zeigt Ihnen, worauf es bei der Bearbeitung von Unfallmandaten ankommt. Kompakt, präzise und praxisnah behandeln die Autoren anhand der aktuellen Rechtsprechung: ¿ anwaltliche Beratungspflichten, ¿ Obliegenheiten gegenüber Haftpflicht-, Kasko- und Rechtsschutzversicherung, ¿ Grundsätze der Schadenminderungspflicht und ihre Umsetzung in der Praxis, ¿ die diversen Schadenpositionen (Sach- und Personenschaden), ¿ Mietwagenkosten (Mietpreisspiegel), ¿ Schadenersatzansprüche mittelbar Geschädigter, ¿ Haushaltsführungsschaden, ¿ Anwaltsgebühren, ¿ Einrichtungen, die im Rahmen der Unfallregulierung regelmäßig eine Rolle spielen und ¿ Unfälle im Ausland bzw. Inlandsunfälle mit Auslandsbeteiligung. In dem Kapitel Rechtsschutzversicherung wird auf die aktuellen Bestimmungen der ARB 2012 eingegangen, nach der die Versicherungsnehmer nunmehr vor Beauftragung eines Rechtsanwalts den Versicherungsfall melden müssen. Auch gibt es ein Kapitel zur Fahrerschutzversicherung. Im Vordergrund steht die aktuelle Rechtsprechung, die im Anschluss an jedes Problemfeld in einer gesonderten Übersicht dargestellt wird. Schaubilder erleichtern die Berechnung der Schadenersatzansprüche bei Inanspruchnahme der Vollkaskoversicherung (Quotenvorrecht/ Differenztheorie). Im Anhang des Buchs finden Sie Checklisten, Musterklagen und Musterschriftsätze sowie den Fragebogen für Anspruchsteller oder das aktuelle Merkblatt zur Bearbeitung von Autohaftpflichtschäden. Die Autoren: Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Dozent der DeutschenAnwaltAkademie. Rechtsanwältin Dr. Claudia Held ist Fachanwältin für Versicherungs- und Medizinrecht und leitet die Kundenservice-Direktion einer großen Versicherungsgesellschaft. Hohe Aktualität und Praxisnähe der Beiträge sind dadurch gewährleistet.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Unfallregulierung
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch zeigt Ihnen, worauf es bei der Bearbeitung von Unfallmandaten ankommt. Kompakt, präzise und praxisnah behandeln die Autoren anhand der aktuellen Rechtsprechung: " anwaltliche Beratungspflichten, " Obliegenheiten gegenüber Haftpflicht-, Kasko- und Rechtsschutzversicherung, " Grundsätze der Schadenminderungspflicht und ihre Umsetzung in der Praxis, " die diversen Schadenpositionen (Sach- und Personenschaden), " Mietwagenkosten (Mietpreisspiegel), " Schadenersatzansprüche mittelbar Geschädigter, " Haushaltsführungsschaden, " Anwaltsgebühren, " Einrichtungen, die im Rahmen der Unfallregulierung regelmäßig eine Rolle spielen und " Unfälle im Ausland bzw. Inlandsunfälle mit Auslandsbeteiligung. In dem Kapitel Rechtsschutzversicherung wird auf die aktuellen Bestimmungen der ARB 2012 eingegangen, nach der die Versicherungsnehmer nunmehr vor Beauftragung eines Rechtsanwalts den Versicherungsfall melden müssen. Auch gibt es ein Kapitel zur Fahrerschutzversicherung. Im Vordergrund steht die aktuelle Rechtsprechung, die im Anschluss an jedes Problemfeld in einer gesonderten Übersicht dargestellt wird. Schaubilder erleichtern die Berechnung der Schadenersatzansprüche bei Inanspruchnahme der Vollkaskoversicherung (Quotenvorrecht/ Differenztheorie). Im Anhang des Buchs finden Sie Checklisten, Musterklagen und Musterschriftsätze sowie den Fragebogen für Anspruchsteller oder das aktuelle Merkblatt zur Bearbeitung von Autohaftpflichtschäden. Die Autoren: Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Dozent der DeutschenAnwaltAkademie. Rechtsanwältin Dr. Claudia Held ist Fachanwältin für Versicherungs- und Medizinrecht und leitet die Kundenservice-Direktion einer großen Versicherungsgesellschaft. Hohe Aktualität und Praxisnähe der Beiträge sind dadurch gewährleistet.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Allgemeine Bedingungen/Rechtsschutzversicherung
96,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die 3. Auflage behandelt alle wesentlichen in der täglichen Praxis anfallenden Rechtsfragen zum Deckungsschutz. Dabei orientiert sich das Werk in erster Linie an der aktuellen Rechtsprechung. Die ARB 2010 werden unmittelbar kommentiert. Abweichungen zu früheren Fassungen werden deutlich gemacht. Der Kommentar erläutert auch die wichtigen Vorschriften des VVG für die Rechtsschutzversicherung, nämlich die 125 bis 129 VVG. Ziel des Kommentars ist es nachwievor, allen Anwälten und Mitarbeitern in den Versicherungen an der Praxis orientierte Antworten auf alle alltäglichen Fragen der Rechtsschutzversicherung zu liefern. Der Kommentar ist von Autoren aus der Anwaltschaft und der Versicherungswirtschaft mit grosser praktischer Erfahrung verfasst. Dies garantiert einen hohen Nutzwert des Werks. Spezialthemen: - Erläuterungen zum 4a ARB (Versicherungswechsel) und zum neuen 9a ARB (Beitragsfreiheit bei Arbeitslosigkeit) - Aufklärungsobliegenheiten des Versicherungsnehmers - Deckungsschutz für vorbeugende Unterlassungsklagen - Rechtsschutz für abgetretene Ansprüche - Versicherungsfall und Zeitpunktbestimmung: Kausalereignis oder Schadenseintritt? - Bindungswirkung des rechtskräftigen Hauptprozesses für den Deckungsprozess. Inhalt - VVG-Vorschriften zur Rechtsschutzversicherung - Musterbedingungen für die Rechtsschutzversicherung - Anhang: Rechtsanwalt und Rechtsschutzversicherung Vorteile auf einen Blick - erfahrene Autoren - einschliesslich VVG-Vorschriften - optimales Preis-Leistungs-Verhältnis Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt vor allem die umfangreichen Änderungen durch die VVG-Reform, ferner die Veränderungen in den Musterbedinungen. Die Autoren haben zudem die gesamte neueste Rechtsprechung, insbesondere vor dem Hintergrund des neuen VVG, ausgewertet. Zu den Autoren Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren, Präsident der Rechtsanwaltskammer Köln und Seniorpartner einer Kanzlei, ist seit mehr als 30 Jahren auf dem Gebiet des Versicherungsrechts und des Verkehrsrechts tätig. Rechtsanwalt Helmut Plote ist Leiter des Bereichs Schaden bei dem grössten europäischen Rechtsschutzversicherer; darüber hinaus ist er auch in der juristischen Fortbildung aktiv. Gabriele Hillmer-Möbius und Domenik Wendt sind als Rechtsanwälte in Berlin zugelassen und für den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft tätig. Zielgruppe Für Anwälte; Rechtsanwaltsfachangestellte und Mitarbeiter von Rechtsschutzversicherungen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Reiseversicherung
144,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Unter Reiseversicherung fallen verschiedene Versicherungsarten, die im Zusammenhang mit einer Reise angeboten und abgeschlossen werden und die verschiedenen Reise-Risiken abdecken. Oft erfolgt der Abschluss in einem Reisebüro oder über das Internet als Massengeschäft, bei dem die Versicherung schon Teil des Formulars für die Beauftragung der Reise ist. Auf der anderen Seite versichern aber auch Unternehmen ihre Mitarbeiter pauschal oder Reiseversicherungen werden zusammen mit Kreditkarten angeboten. Das Werk erläutert die wesentlichen Bestimmungen und Bedingungswerke, die für die verschiedenen Arten von Reiseversicherungen von Bedeutung sind. Vorteile auf einen Blick Das Werk bietet zusammengefasst alles, was zur Bearbeitung von Reiseversicherungsfällen nötig ist. Der Anwender kann unabhängig von der jeweiligen Rechtsgrundlage mit nur einem Nachschlagewerk arbeiten und muss sich nicht die verschiedenen unterschiedlichen Anspruchsgrundlagen mühsam selbst zusammensuchen. Inhalt Völlig neu kommentiert werden die neuesten Bedingungswerke des GDV: - AT-Reise - VB-Reiserücktritt - VB-Reiseabbruch - VB-Reisegepäck Dazu werden auf dem neuesten Stand die relevanten Vorschriften und die Rechtsprechung zu - Reisekrankenversicherung - Personen-Assistance-Versicherung - Reiseinsolvenzversicherung - Reiseveranstalterhaftung ausführlich dargestellt. Damit steht ein Werk zur Verfügung, das unter Berücksichtigung der VVG-Reform und der Reform des Vermittlerrechts das Reiseversicherungsrecht auf heutigem Stand darstellt. Zu den Autoren Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Präsident der RAK Köln, Autor zahlreicher Kommentare und Handbücher zum Versicherungsrecht. Rechtsanwältin Dr. Irmtraud Nies ist langjährige Leiterin der Rechtsabteilung einer grossen, auf Reiseversicherungen spezialisierten Versicherungsgesellschaft. Rechtsanwalt Paul Degott ist Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Reiserecht e.V. - DGfR Rechtsanwalt Dr. Hubert Martin van Bühren LL.M. ist Fachanwalt für Insolvenzrecht. Zielgruppe Für Versicherer, Reiseveranstalter und Rechtsanwälte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Reiseversicherung
90,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Unter Reiseversicherung fallen verschiedene Versicherungsarten, die im Zusammenhang mit einer Reise angeboten und abgeschlossen werden und die verschiedenen Reise-Risiken abdecken. Oft erfolgt der Abschluss in einem Reisebüro oder über das Internet als Massengeschäft, bei dem die Versicherung schon Teil des Formulars für die Beauftragung der Reise ist. Auf der anderen Seite versichern aber auch Unternehmen ihre Mitarbeiter pauschal oder Reiseversicherungen werden zusammen mit Kreditkarten angeboten. Das Werk erläutert die wesentlichen Bestimmungen und Bedingungswerke, die für die verschiedenen Arten von Reiseversicherungen von Bedeutung sind. Vorteile auf einen Blick Das Werk bietet zusammengefasst alles, was zur Bearbeitung von Reiseversicherungsfällen nötig ist. Der Anwender kann unabhängig von der jeweiligen Rechtsgrundlage mit nur einem Nachschlagewerk arbeiten und muss sich nicht die verschiedenen unterschiedlichen Anspruchsgrundlagen mühsam selbst zusammensuchen. Inhalt Völlig neu kommentiert werden die neuesten Bedingungswerke des GDV: - AT-Reise - VB-Reiserücktritt - VB-Reiseabbruch - VB-Reisegepäck Dazu werden auf dem neuesten Stand die relevanten Vorschriften und die Rechtsprechung zu - Reisekrankenversicherung - Personen-Assistance-Versicherung - Reiseinsolvenzversicherung - Reiseveranstalterhaftung ausführlich dargestellt. Damit steht ein Werk zur Verfügung, das unter Berücksichtigung der VVG-Reform und der Reform des Vermittlerrechts das Reiseversicherungsrecht auf heutigem Stand darstellt. Zu den Autoren Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Präsident der RAK Köln, Autor zahlreicher Kommentare und Handbücher zum Versicherungsrecht. Rechtsanwältin Dr. Irmtraud Nies ist langjährige Leiterin der Rechtsabteilung einer großen, auf Reiseversicherungen spezialisierten Versicherungsgesellschaft. Rechtsanwalt Paul Degott ist Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Reiserecht e.V. - DGfR Rechtsanwalt Dr. Hubert Martin van Bühren LL.M. ist Fachanwalt für Insolvenzrecht. Zielgruppe Für Versicherer, Reiseveranstalter und Rechtsanwälte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot