Angebote zu "Baden-Württemberg" (84 Treffer)

Kategorien

Shops

Landespersonalvertretungsgesetz Baden-Württemberg
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Praxisnah und gut verständlich erläutert die neue, 4. Auflage die Vorschriften des LPersVG Baden-Württemberg und berücksichtigt das im Juni 2018 in Kraft getretene "Gesetz zur Anpassung des allgemeinen Datenschutzrechts und sonstiger Vorschriften an die Verordnung (EU)2016/679".Autorinnen und Autoren:Wolf Klimpe-Auerbach, Rechtsanwalt, Richter am Arbeitsgericht a.D.Ewald Bartl, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in StuttgartHanna Binder, Assessor jur., stellv. Landesbezirksleiterin des ver.di Landesbezirks Baden-WürttembergHermann Burr, Rechtsanwalt, ver.di Rechtssekretär in der Landesrechtsabteilung Baden-WürttembergAnja Reinke, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht in KonstanzCarsten Scholz, Assessor jur., Leiter ver.di Landesrechtsabteilung Baden-Württemberg Michael Wirlitsch, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Konstanz

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Kommunalverfassungsgesetze Baden-Württemberg
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Textausgabe Kommunalverfassungsgesetze Baden-Württemberg ist eine wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe für alle kommunalen Funktionsträger(innen), Fraktionen, Verbände, Institutionen, Verwaltungsgerichte, Verwaltungsschulen, Gemeinde-, Stadt-, Kreisverwaltungen, und interessierten Bürger(innen). Sie eignet sich insbesondere als Informationsbasis für die Gemeinderäte und Kreisräte.Die in dieser Ausgabe neben Auszügen aus Grundgesetz und Landesverfassung zusammengefassten Gesetzestexte - Gemeindeordnung, Landkreisordnung, Kommunalwahlgesetz, Gesetz über kommunale Zusammenarbeit, Nachbarschaftsverbandsgesetz, Eigenbetriebsgesetz und Landeskommunalbesoldungsgesetz - bilden eine solide Grundlage für die praktische Arbeit.Die Texte der Gemeinde- und Landkreisordnung sowie die weiteren Gesetze sind auf aktuellem Stand. Die handliche und hilfreiche Ausgabe kann damit jederzeit als kompetenter und zuverlässiger Ratgeber herangezogen werden. Der gesamten kommunalen Praxis sind die "Kommunalverfassungsgesetze Baden-Württemberg" ein wichtiger und informativer Begleiter.Herausgeber der Textausgabe sind Prof. Dr. Christian O. Steger, Rechtsanwalt, Hauptgeschäftsführer des Gemeindetags Baden-Württemberg a. D., und Irmtraud Bock, Referentin beim Gemeindetag Baden-Württemberg.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Kommunalverfassungsgesetze Baden-Württemberg
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Textausgabe Kommunalverfassungsgesetze Baden-Württemberg ist eine wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe für alle kommunalen Funktionsträger(innen), Fraktionen, Verbände, Institutionen, Verwaltungsgerichte, Verwaltungsschulen, Gemeinde-, Stadt-, Kreisverwaltungen, und interessierten Bürger(innen). Sie eignet sich insbesondere als Informationsbasis für die Gemeinderäte und Kreisräte.Die in dieser Ausgabe neben Auszügen aus Grundgesetz und Landesverfassung zusammengefassten Gesetzestexte - Gemeindeordnung, Landkreisordnung, Kommunalwahlgesetz, Gesetz über kommunale Zusammenarbeit, Nachbarschaftsverbandsgesetz, Eigenbetriebsgesetz und Landeskommunalbesoldungsgesetz - bilden eine solide Grundlage für die praktische Arbeit.Die Texte der Gemeinde- und Landkreisordnung sowie die weiteren Gesetze sind auf aktuellem Stand. Die handliche und hilfreiche Ausgabe kann damit jederzeit als kompetenter und zuverlässiger Ratgeber herangezogen werden. Der gesamten kommunalen Praxis sind die "Kommunalverfassungsgesetze Baden-Württemberg" ein wichtiger und informativer Begleiter.Herausgeber der Textausgabe sind Prof. Dr. Christian O. Steger, Rechtsanwalt, Hauptgeschäftsführer des Gemeindetags Baden-Württemberg a. D., und Irmtraud Bock, Referentin beim Gemeindetag Baden-Württemberg.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Außergerichtliche Streitschlichtung in Deutschland
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Gesetz zur Förderung der außergerichtlichen Streitbeilegung hat den Bundesländern in bestimmten Fällen die Möglichkeit eröffnet, die Klageerhebung von der Durchführung eines Schlichtungsverfahrens abhängig zu machen. Einige Bundesländer haben von dieser Ermächtigung bereits Gebrauch gemacht. Die Darstellung erläutert ausführlich das neue außergerichtliche Schlichtungsverfahren in Baden-Württemberg. Neben den Anwendungsvoraussetzungen werden die Einrichtung und Besetzung der Gütestelle, der Ablauf der Schlichtungsverhandlung, ferner Vollstreckung und Kosten behandelt. Beachtung finden insbesondere für den Rechtsanwalt als Schlichtungsperson wichtige Sonderprobleme. Zahlreiche Beispiele erleichtern das Verständnis. Die Ländergesetze Bayerns und Nordrhein-Westfalens werden zusätzlich erläutert, soweit sich Abweichungen zur Regelung Baden-Württembergs ergeben. Abgerundet wird das Werk durch eine Einführung in die Technik der Verhandlung und Mediation. Im Anhang sind u.a. die Schlichtungsgesetze Baden-Württembergs, Bayerns und Nordrhein-Westfalens sowie das nordrhein-westfälische Schiedsamtsgesetz abgedruckt. Für Schlichtungspersonen, Rechtsanwälte und Notare als Schlichtungspersonen, Unternehmen und Verbände

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Außergerichtliche Streitschlichtung in Deutschland
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Gesetz zur Förderung der außergerichtlichen Streitbeilegung hat den Bundesländern in bestimmten Fällen die Möglichkeit eröffnet, die Klageerhebung von der Durchführung eines Schlichtungsverfahrens abhängig zu machen. Einige Bundesländer haben von dieser Ermächtigung bereits Gebrauch gemacht. Die Darstellung erläutert ausführlich das neue außergerichtliche Schlichtungsverfahren in Baden-Württemberg. Neben den Anwendungsvoraussetzungen werden die Einrichtung und Besetzung der Gütestelle, der Ablauf der Schlichtungsverhandlung, ferner Vollstreckung und Kosten behandelt. Beachtung finden insbesondere für den Rechtsanwalt als Schlichtungsperson wichtige Sonderprobleme. Zahlreiche Beispiele erleichtern das Verständnis. Die Ländergesetze Bayerns und Nordrhein-Westfalens werden zusätzlich erläutert, soweit sich Abweichungen zur Regelung Baden-Württembergs ergeben. Abgerundet wird das Werk durch eine Einführung in die Technik der Verhandlung und Mediation. Im Anhang sind u.a. die Schlichtungsgesetze Baden-Württembergs, Bayerns und Nordrhein-Westfalens sowie das nordrhein-westfälische Schiedsamtsgesetz abgedruckt. Für Schlichtungspersonen, Rechtsanwälte und Notare als Schlichtungspersonen, Unternehmen und Verbände

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Bestattungsrecht Baden-Württemberg, Kommentar
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Friedhofs- und Bestattungsrecht unterliegt ausschließlich der Gesetzgebungskompetenz der Länder und regelt einerseits das Friedhofswesen als Pflichtaufgabe der Selbstverwaltung der Gemeinden und andererseits das Bestattungswesen als Teil des Ordnungsrechts.Im Kommentar zum Bestattungsgesetz Baden-Württemberg wird das Friedhofswesen, das Leichenwesen praxisgerecht und verständlich erläutert und ist mit Hinweisen auf die einschlägige Rechtsprechung versehen. Damit werden dem Rechtsanwender die notwendigen Entscheidungsgrundlagen zur Verfügung gestellt.Der 1. Teil des Gesetzes befasst sich mit dem Friedhofswesen, der 2. Teil regelt das Leichenwesen und der 3. und 4. Teil enthalten gemeinsame Bestimmungen und Schlussvorschriften, die umfassend im Kommentar erläutert werden.Der Titel richtet sich an die öffentliche Verwaltung, kirchliche Friedhofsträger, Gerichte und Rechtsanwälte, Bestattungs- und Friedhofsdienstleister sowie an interessierte Bürger.Begründet von Professor Konrad Faiß, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen, Ludwigsburg undfortgeführt bis 2012 von Dietmar Ruf, ehem. Referent beim Gemeindetag Baden-Württemberg wird das Werk seit dieser Auflage fortgeführt von Dr. Martin Uhl, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungs-recht (Partner der auf kommunale Infrastrukturberatung spezialisierten Sozietät Spahn Uhl Schöne-weiß, Kanzlei für Kommunalentwicklung Freiburg - Heilbronn).

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Landesbeamtengesetz Baden-Württemberg, Kommentar
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kommentar zum Landesbeamtengesetz Baden-Württemberg (LBG) ist für den Rechtsanwender in der Verwaltungspraxis sowie für den gesamten öffentlichen Dienst eine kompetente und wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe.Die Verfasser erläutern die einzelnen Vorschriften des Landesbeamtengesetzes und orientieren sich dabei vor allem an den Bedürfnissen und Interessen der Kommunalverwaltungen.Der Titel beinhaltet eine Einführung mit der Änderungsgeschichte des Gesetzes.Die Kommentierung ist praxisnah ausgestaltet unter Einbeziehung von entsprechenden Beispielen. Ein Stichwortverzeichnis ermöglicht es dem Benutzer, sich den Inhalt des Werkes zu erschließen.Mit der Neufassung des Landesbeamtengesetzes waren insbesondere folgende Neuregelungen verbunden: die Anhebung der Altersgrenzen für den Eintritt in den Ruhestand entsprechend den Maßnahmen in der gesetzlichen Rentenversicherung, die Neugestaltung des Laufbahnrechts durch Einräumung größerer personalpolitischer Gestaltungsspielräume und weitgehender Delegation aller Entscheidungen an die Dienstherren.Der Kommentar wendet sich an alle mit der Materie befassten Personen, insbesondere an Mitarbeiter in Kommunalverwaltungen und Landesbehörden, an Rechtsanwälte, Auszubildende und Studierende.Achim Zimmermann, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Reutlingen und Harald Burkhart, Dipl.-Verwaltungswirt (FH), Verwaltungsdirektor, Pressesprecher und Referent beim Gemeindetag Baden-Württemberg sind mit der Materie bestens vertraut.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Film und Fernsehen
152,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die zweite, erweiterte Auflage des Kommentars erläutert das geltende Filmarbeits- und Filmtarifrecht: die Tarifverträge für Film- und Fernsehschaffende, den Manteltarifvertrag für die Mitarbeiter der Technischen Betriebe für Film und Fernsehen und den Bundestarifvertrag für die Filmtheater nebst den dazugehörigen Kleindarsteller-, Gagen-, Lohn- und Gehaltstarifverträgen. Neben dem Filmurheberrecht wird auch das Filmvertragsrecht anhand der üblichen Verträge der Branche erläutert. Der Schwerpunkt liegt auf der Rechtslage in Deutschland. Die Abschnitte über das entsprechende Filmurheber-, Filmarbeits- und -vertragsrecht Österreichs und der Schweiz wurden gegenüber der Vorauflage erheblich erweitert.Kommentar und Handbuch richten sich an die Mitarbeiter von Film- und Fernsehunternehmen, die künstlerischen wie die technischen Mitarbeiter der Branchen, Filmproduzenten, Verwertungsgesellschaften, Verbände, Gewerkschaften, Gerichte und Anwälte.Der Verfasser ist Rechtsanwalt beim Oberlandesgericht Karlsruhe/Freiburg, Dozent an der Journalisten-Akademie Stuttgart und Vorstandsmitglied der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg in Stuttgart.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Henry Haas. Fall eines Anwalts
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Rechtsanwalt Henry Haas übernimmt Ende der 1990er Jahre das Mandat dreier Handwerker aus Sachsen, die sich um eine halbe Million Mark Lohn betrogen fühlen. Sie haben ihn bei der Sanierung eines Mietshauses verdient. Der Bauherr kommt aus Schwaben.Während Haas den "Jahrhundertfall", wie er ihn nennt, gleich in mehrere Prozesse aufspaltet, fächern sich die Interessen der Beteiligten auf. Aus der um ihr Recht kämpfenden "Viererbande" werden Einzelkämpfer und -verlierer. Der eigentliche Anlass des Problems tritt bald in den Hintergrund. Die Sache wird zu einer die Gerichte beschäftigenden Fehde zwischen Haas und seinem Gegenspieler, einem Rechtsanwalt aus Baden-Württemberg. Das juristische Getümmel ist ein Trauerspiel und eine Komödie zugleich.Eckhard Mieder hat mit seinem Roman eine Ende des 20.Jahrhunderts beginnende und über das erste Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts hinausreichende Michael-Kohlhaas-Geschichte geschrieben. Tragikomisch, auch pathetisch, wird von einem Mann erzählt, der an den Rechtsstaat glaubt, Recht bekommen und Recht haben will. Eine Rechnung, die weder für den Anwalt im Roman noch für den Anwalt im realen Leben aufgeht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot