Angebote zu "Justiz" (191 Treffer)

Kategorien

Shops

Anwaltspflichten und Mediation
92,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mediation ist in aller Munde: Gesetzgeber, Justiz, Rechtsanwälte und Mediatoren beschäftigen sich in vielfältiger Art und Weise mit der Mediation und verhelfen ihr zu einer immer größeren Verbreitung. Dabei bringt die Durchführung einer Mediation für den Rechtsanwalt, der eine Partei in der Mediation berät, eine bedeutende Frage mit sich: Ist der Rechtsanwalt aufgrund seiner Rolle als Rechtsberater verpflichtet, sich mit der Rechtsberatung in die - ansonsten auch als "rechtsfern" bezeichnete - Mediation einzubringen oder aus rechtlichen Erwägungen seinem Mandanten sogar von dem Abschluss von in der Mediation verhandelten Vergleichen abzuraten? Die Antwort auf diese Frage hat unmittelbare haftungsrechtliche Konsequenzen für den Rechtsanwalt. Der Autor untersucht umfassend die höchstrichterliche Rechtsprechung zur Haftung des Rechtsanwalts und entwickelt daraus eine Systematik der Pflichten und der Haftung des Rechtsanwalts in der Mediation.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Schuldig im Sinne der Anklagen
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Roman stammt aus der Feder von Rechtsanwalt lic. iur. Daniel Kaiser, welcher im St. Galler Rheintal mit seiner Anwaltskanzlei als Strafverteidiger tätig ist. Der Protagonist Reinfried wird von der Gesellschaft geächtet und durch die Justiz zu Unrecht verurteilt, bis ein Strafverteidiger den Fall aufrollt und einen historischen Justizirrtum aufdeckt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Justiz
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Zürcher Kantonsrat erschießt in einem überfüllten, von Politikern, Wirtschaftskoryphäen und Künstlern besuchten Restaurant der Stadt vor aller Augen einen Germanisten, Professor an der Universität, läßt, zu zwanzig Jahren Zuchthaus verurteilt, im Gefängnis einen jungen, mittellosen Rechtsanwalt zu sich kommen und erteilt diesem den Auftrag, seinen Fall unter der Annahme neu zu untersuchen, er sei nicht der Mörder gewesen. Der junge Anwalt, der den scheinbar sinnlosen Auftrag annimmt, erkennt zu spät, in welche Falle ihn die Justiz geraten läßt, weil er sie mit der Gerechtigkeit verwechselt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Bergmann, L: Festschrift Herrn Rechtsanwalt und...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.04.1932, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Festschrift Herrn Rechtsanwalt und Notar Justizrat Dr. jur. h. c. Albert Pinner zu seinem 75. Geburtstag, Auflage: Reprint 2019, Autor: Bergmann, Ludwig // Schaefer, Clemens, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Rechtswissenschaft // allgemein, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 704, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 1353 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Schuldig im Sinne der Anklagen
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Roman stammt aus der Feder von Rechtsanwalt lic. iur. Daniel Kaiser, welcher im St. Galler Rheintal mit seiner Anwaltskanzlei als Strafverteidiger tätig ist. Der Protagonist Reinfried wird von der Gesellschaft geächtet und durch die Justiz zu Unrecht verurteilt, bis ein Strafverteidiger den Fall aufrollt und einen historischen Justizirrtum aufdeckt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Immer gegen die Justiz!
21,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Wiener Rechtsanwalt und Publizist Walther Rode (1879–1934) war ein besonderes Exemplar seiner Gattung. Er nahm den Auftrag, sich für das Wohl seiner Mandanten einzusetzen, wörtlich: Er kämpfte gegen die Justiz. In einer Vielzahl von Fällen machte er das Versagen der Justiz öffentlich, er riskierte Disziplinarverfahren und Anklagen, polterte und polemisierte, spielte geschickt mit allen Registern des Prozessrechts – und er scheute sich nicht, die Verantwortlichen beim Namen zu nennen. Ob er gemeinsam mit Leo Perutz gegen die ekelhafte Feldgerichtsbarkeit im 1. Weltkrieg anschrieb oder ob er die Unschuld seiner Mandantin mit den Mitteln der Beleidigung und Herabsetzung des Obersten Gerichtshofs zu beweisen versuchte – immer waren seine Pamphlete von sprachlicher Eleganz, unverrückbarer Entschiedenheit und unübersehbarer Vehemenz. Nach den Bänden 'Wien und die Republik ' und 'Der Fall der Baronin Bibu' bieten die nunmehr zusammengestellten Polemiken und Pamphlete einen repräsentativen Querschnitt durch das justizkritische Schaffen von Walther Rode.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Walther Rode
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Wiener Rechtsanwalt und Publizist Walther Rode (1879 bis 1934) war ein besonderes Exemplar seiner Gattung. Er nahm den Auftrag, sich für das Wohl seiner Mandanten einzusetzen, wörtlich: Er kämpfte gegen die Justiz.Zu den Bänden "Wien und die Republik", "Der Fall der Baronin Bibu" und "Immer gegen die Justiz!" bieten die hier vorliegenden Beiträge einige Aspekte aus der Biografie Walther Rodes.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Bergmann, L: Festschrift Herrn Rechtsanwalt und...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.04.1932, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Festschrift Herrn Rechtsanwalt und Notar Justizrat Dr. jur. h. c. Albert Pinner zu seinem 75. Geburtstag, Auflage: Reprint 2019, Autor: Bergmann, Ludwig // Schaefer, Clemens, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Rechtswissenschaft // allgemein, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 704, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 1353 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Bergmann, L: Festschrift Herrn Rechtsanwalt und...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.04.1932, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Festschrift Herrn Rechtsanwalt und Notar Justizrat Dr. jur. h. c. Albert Pinner zu seinem 75. Geburtstag, Auflage: Reprint 2019, Autor: Bergmann, Ludwig // Schaefer, Clemens, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Rechtswissenschaft // allgemein, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 704, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 1353 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot