Angebote zu "Richter" (790 Treffer)

Kategorien

Shops

Eduard Dietz (1866-1940) - Richter, Rechtsanwal...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Begeisterter Burschenschafter, überzeugter Marxist und Sozialdemokrat, leidenschaftlicher Studentenhistoriker, Prädikatsjurist, Richter in Diensten des badischen Großherzogs, berühmter Rechtsanwalt, Karlsruher Stadtrat, Schöpfer der ersten demokratischen Verfassung Badens, Vorsitzender der Badischen Anwaltskammer und schließlich Religiöser Sozialist - Das Buch geht all diesen Facetten eines Mannes nach, der zu Unrecht droht, in Vergessenheit zu geraten. Während der erste Teil des Buchs die scheinbaren Gegensätzlichkeiten und Widersprüche in der Person des (adoptierten) Arbeitersohnes Eduard Dietz detailliert beleuchtet, analysiert der zweite Teil dessen Werk auf verfassungsrechtlicher, studentenhistorischer und politischer Ebene. Seine herausragendste Leistung ist dabei der Kampf um die neue badische Verfassung von 1919. Von der Sozialdemokratie wurde er Ende 1918 in die "Vierer-Kommission" berufen, um die Eckpunkte zur Schaffung einer neuen badischen Verfassung zu benennen. Als Vorsitzender der Verfassungskommission der badischen Nationalversammlung sorgte Dietz über seinen Vorentwurf dafür, dass die erste republikanisch-demokratische Verfassung Badens seine Handschrift trug.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Schraubenmännchen Rechtsanwalt oder Richter in ...
40,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Metallmännchen Rechtsanwalt bzw. Richter in Robe mit Waage und Gesetzbuch Dieses Schraubenmännchen ist ein gutes Geschenk für Richter und Staatsanwälte. Es eignet sich im Prinzip für jeden Juristen: zum Examen als Rechtsanwalt, zur abgeschlossenen Ausbildung als Fachanwalt, zum ersten gewonnenen Fall oder zur Eröffnung einer Kanzlei.  Optional liefern wir das Schraubenmännchen mit einem angehängten Schild, auf dem Ihr Wunschtext gedruckt wird. An dieses Aluminiumschild bringen wir mit zwei Schrauben eine Kette an, womit es an das Schraubenmännchen gehängt werden kann. Wir beschriften dieses Schild mit einem Geburtstagsgruß, einem Glückwunschtext zur bestandenen Prüfung, einem Gratulationstext zur Hochzeit, mit Worten der Auszeichnung zum Jubiläum und zur Pensionierung oder mit jedem anderen Spruch Ihrer Wahl.  Originale Schraubenmännchen von Hinz und Kunst Diese Schraubenmännchen, Skulpturen und Metallobjekte aus der Serie von "Hinz und Kunst" werden alle in Deutschland von einem der führenden Metall-Bildhauer gefertigt. Es gibt weder kreative noch innovative Grenzen, um aus Schrauben, Muttern und Bolzen wunderbare Karikaturen der Gesellschaft zu formen. Alle handgefertigten Kunstwerke bestehen aus Stahl und Kupfer. Sie werden zuerst gebogen und geschnitten, dann geschweißt und zu guter Letzt gebürstet und lackiert. Diese außergewöhnliche Technik verleiht den Figuren ihren besonderen Ausdruck. Bei der großen Auswahl an Figuren, Fahrzeugen und Objekten aus jeder erdenklichen Lebenslage finden Sie bestimmt ein Geschenk, welches zu der Person passt, welche Sie beschenken wollen. Jede Figur ist ein Unikat und ein Produkt handwerklicher Arbeit. Diese Geschenke kommen immer gut beim Beschenkten an und haben einen bleibenden Wert. Ob als Geburtstagsgeschenk, Geschenk zur Einweihung, Pensionierung, Eröffnung, Hochzeit oder als Geschenk für zwischendurch - mit diesen Metallobjekten liegen Sie immer richtig.

Anbieter: 1a-Geschenkeshop
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Paragraphen 1-354
338,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Neuauflage von Band 1In der 5. Auflage wird die gesamte Kommentierung umfassend aktualisiert und dabei die neue Literatur und Rechtsprechung ausführlich eingearbeitet. Die Änderungen insbesondere durch das ProzesskostenhilfeG und das Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs sind intensiv eingearbeitet.Zu den Autoren Band 1Bearbeiter des ersten Bandes: Prof. Dr. Ekkehard Becker-Eberhard, Universität Leipzig, Jörn Fritsche, Richter am Oberlandesgericht, Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Gottwald, Universität Regensburg, Prof. Dr. Martin Günther Häublein, Universität Innsbruck, Prof. Dr. em. Walter F. Lindacher, Prof. em. Dr. Hans-Joachim Musielak, Universität Passau, Dr. Reinhard Patzina, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Frankfurt, Prof. Dr. Hanns Prütting, Universität Köln, Prof. Dr. Thomas Rauscher, Universität Leipzig, Dr. Hans-Jörg Schultes, Rechtsanwalt, Bonn, Andreas Schulz, Richter am Landgericht, Bundesgerichtshof, Dr. Nikolaus Stackmann, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht, Dr. Guido Toussaint, Rechtsanwalt beim Bundesgerichtshof, Dr. Bernhard Ulrici, Rechtsanwalt, Leipzig, Dr. Daniel Wache, Richter am Amtsgericht, Heinz Wöstmann, Richter am Bundesgerichtshof.ZielgruppeFür Richter, Rechtsanwälte, Rechtswissenschaftler.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
HGB, Kommentar
203,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das HGB gilt zu Recht als zentrale Instanz des Wirtschaftsrechts. Seine Regelungen zum Recht der Kaufleute und Handelsvertreter, zum Gesellschaftsrecht oder dem Bilanzrecht haben durch kluge Modifikation des Gesetzgebers und Auslegung der Rechtsprechung erfolgreich mit der Entwicklung des Wirtschaftslebens Schritt gehalten.Der neue Kommentar ist speziell für schnelles und effektives Arbeiten aufbereitet, ohne dabei die in der wirtschaftsrechtlichen Beratung unerlässliche wissenschaftliche Fundierung zu vernachlässigen. Ersetzt seine Schwerpunkte dort, wo die Praxis vertiefte Kommentierungen erwartetbehandelt werden auch solche Probleme umfangreich, denen in anderen Praktikerkommentaren zu wenig Raum bleibtbietet mit einem hochspezialisierten Autorenteam von Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, zu dessen täglicher Arbeit der Umgang mit den238 ff. HGB zählt, in besonderer Tiefe den zentralen Bereich der Handelsbücherverzichtet auf handbuchartige Anhänge und ordnet die Praxisprobleme durchgängig den Kommentierungen der Einzelparagrafen zuDie Neuerscheinung berücksichtigt die neuesten Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur, insbesondereErstes Finanzmarktnovellierungsgesetz - 1. FiMaNoGBilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG)Reform des Abschlussprüfungsrechts durch AReG (Abschlussprüfungsreformgesetz) und APAReG (Abschlussprüferaufsichtsreformgesetz) Die Herausgeber:Prof. Dr. Martin Häublein, Professor an der Universität InnsbruckDr. Roland Hoffmann-Theinert, Rechtsanwalt und Notar, Berlin Die Autoren: Rechtsanwalt und Notar Dr. Ron Baer, Berlin Rechtsanwalt und Steuerberater Dr. Christian Birkholz, Berlin Richter am Landgericht Dr. Patrick Bömeke LL.M., Berlin Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dr. Peter H. Eggers, Berlin Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Jörg Andreas Engelhardt, Berlin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht Peter Ettrich-Reich, Essen Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dipl.-Kfm. Ingo Fehlberg, Berlin Rechtsanwalt PD Dr. Jens Thomas Füller, München Rechtsanwalt Dr. Heiko Giermann LL.M., Düsseldorf Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Friedrich Graf von Kanitz, Köln Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Dipl.-Kffr. Heike Hartenberger, Frankfurt a.M. Prof. Dr. Martin Häublein, Leopold-Franzens-Universität, Innsbruck Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Dipl.-Kffr. Regine Hoffmann, Berlin Rechtsanwalt und Notar Dr. Roland Hoffmann-Theinert, Berlin Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Dipl.-Kffr. Sylke Jakob, Berlin Rechtsanwalt Dr. Günter Kirchhof, Köln Rechtsanwalt Dr. Marcus Kirchhof, Köln PD Dr. Dominik Klimke, Freie Universität Berlin Rechtsanwalt Dr. Jochen Lehmann, Köln Prof. Dr. Arnold Lehmann-Richter, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin Prof. Dr. Susanne Meyer, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dipl.-Volksw. Markus Morfeld, Berlin Rechtsanwalt Dr. Awaalom Daniel Moussa, Berlin Vorsitzender Richter am Landgericht Dr. Peter-Hendrik Müther, Berlin Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Prof. Dr. Jens Poll, Berlin Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dr. Christoph Regierer, Berlin Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dipl.-Kfm. Mario Reinhardt, Leipzig Rechtsanwalt Prof. Dr. Marco Rogert, FOM Hochschule für Ökonomie und Management, Düsseldorf Rechtsanwalt Dr. Daniel Ruppelt, Berlin Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dipl.-Betriebsw. Michael Schärtl, Hamburg Rechtsanwältin, Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Susanne Schorse, Frankfurt a.M. Prof. Dr. Andreas Schwartze LL.M., Leopold-Franzens-Universität, Innsbruck Rechtsanwalt Tobias Ulbrich, Düsseldorf Richter am Sozialgericht Dr. Henning Wetzel, Berlin

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Paragraphen 1-354
329,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Neuauflage von Band 1In der 5. Auflage wird die gesamte Kommentierung umfassend aktualisiert und dabei die neue Literatur und Rechtsprechung ausführlich eingearbeitet. Die Änderungen insbesondere durch das ProzesskostenhilfeG und das Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs sind intensiv eingearbeitet.Zu den Autoren Band 1Bearbeiter des ersten Bandes: Prof. Dr. Ekkehard Becker-Eberhard, Universität Leipzig, Jörn Fritsche, Richter am Oberlandesgericht, Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Gottwald, Universität Regensburg, Prof. Dr. Martin Günther Häublein, Universität Innsbruck, Prof. Dr. em. Walter F. Lindacher, Prof. em. Dr. Hans-Joachim Musielak, Universität Passau, Dr. Reinhard Patzina, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Frankfurt, Prof. Dr. Hanns Prütting, Universität Köln, Prof. Dr. Thomas Rauscher, Universität Leipzig, Dr. Hans-Jörg Schultes, Rechtsanwalt, Bonn, Andreas Schulz, Richter am Landgericht, Bundesgerichtshof, Dr. Nikolaus Stackmann, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht, Dr. Guido Toussaint, Rechtsanwalt beim Bundesgerichtshof, Dr. Bernhard Ulrici, Rechtsanwalt, Leipzig, Dr. Daniel Wache, Richter am Amtsgericht, Heinz Wöstmann, Richter am Bundesgerichtshof.ZielgruppeFür Richter, Rechtsanwälte, Rechtswissenschaftler.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Prozesse in Verwaltungssachen
131,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der sensible Umgang mit Behörden, das Wissen um die richtigen Anträge und der kreative Umgang mit den Mitteln des Verwaltungsprozessrechts entscheiden über den Erfolg im Verwaltungsverfahren und vor Gericht. Auch in der 3. Auflage der "Prozesse in Verwaltungssachen" führen erfahrene Rechtsanwälte und Richter sicher durch das Verwaltungs- und Widerspruchsverfahren und durch den Prozess.Wichtige Weichenstellungen bei der Mandatsbetreuung werden ebenso aufgezeigt wie Einwirkungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten, die rasche Lösungen für den Mandanten mit sich bringen können. Der Nutzer erhält wertvolle Hinweise zum taktischen Vorgehen in allen Verfahrensabschnitten. Die Neuauflagebringt alle Bereiche auf den neuesten Argumentationsstand, auch bei den unions- und bzw. europarechtlichen Implikationenerweitert insbesondere die Darstellung des Rechts der freien Berufe, des Rechtsschutzes bei überlangen Gerichtsverfahren und die Thematik "elektronischer Rechtsverkehr"überarbeitet vollständig die Ausführungen zur Beschwerde im Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzeserläutert weitere typische Fallkonstellationen und bietet Hinweise zur Antragstellung wie Musterformulierungen.Die Möglichkeiten, die die Verfassungsbeschwerde und der Europäische Rechtsschutz bieten, werden in ihrem "taktischen" Potential, z.B. im Hinblick auf den Einstweiligen Rechtsschutz, verzahnt dargestellt. Herausgeber und Autorenbringen jahrzehntelange Prozesserfahrung ein:Dr. Jan Malte von Bargen, LL.M. (UMich), Regierungsdirektor, Verwaltungsleiter des Polizeipräsidiums Offenburg Prof. Dr. Wolfgang Ewer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Kiel Michael Funke-Kaiser, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgerichtshof Mannheim Dr. Andreas Hartung, Richter am Bundesverwaltungsgericht Dr. Dirk Herrmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Karlsruhe Michael Huschens, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Köln Prof. Dr. Christian Kirchberg, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Präsident des Anwaltsgerichtshof Baden-Württemberg, Karlsruhe Dr. Alexander Kukk, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Stuttgart Prof. Dr. Christofer Lenz, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Stuttgart Prof. Dr. Michael Quaas, M.C.L., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht, Richter im Senat für Anwaltssachen beim BGH a.D., Stuttgart Wolfgang Rieger, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgerichtshof Mannheim Christoph Sennekamp, Präsident des Verwaltungsgerichts Freiburg Reinhard Wilke, Richter am Oberverwaltungsgericht Schleswig Prof. Dr. Rüdiger Zuck, Of Counsel, Stuttgart

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Verkehrsstraf- und Verkehrsverwaltungsrecht
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt auch das Straßenverkehrsrecht im MüKo-FormatZum WerkDas Straßenverkehrsrecht hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem eigenständigen Rechtsgebiet entwickelt, das durch zahlreiche Rechtsprechung sowie durch nationale und europarechtliche Gesetzgebung geprägt ist. Dieser neue Großkommentar beleuchtet in Münchener-Kommentar-Qualität die modernen Entwicklungen des Straßenverkehrsrechts und legt dabei besonderes Augenmerk auf die Anforderungen der Praxis.Band 1 beinhaltet das Verkehrsstrafrecht und das Verkehrsverwaltungsrecht. Insbesondere die aktuelle Reform des Punktesystems ist ausführlich erläutert.Folgende Gesetze (teilweise auszugsweise, nur die straf- und verwaltungsrechtlichen Vorschriften) werden dargestellt:- StVG- StVO- Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)- Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV)- StVZO- EG-Fahrzeuggenehmigungsverordnung (EG-FGV)- StGB- StPO- PflichtversicherungsgesetzVorteile auf einen Blick- Praxisnähe mit wissenschaftlicher Tiefe- realitätsnahe Lösungsvorschläge- ganz aktuell zum neuen PunktesystemZu den Autoren von Band 1Bearbeitet von Dr. Martin Asholt, Gerhard Athing, Richter am BGH a.D., Engelbert Bender, Rechtsanwalt, Ingo Buchardt, Referent, Bettina Fehrenbach, Dr. Ulrich Franke, Richter am BGH, Karsten Funke, Richter am LG, Prof. Harald Geiger, Präsident des VG a.D., Dr. Andrea Hagemeier, Esther Hahn, Bernd Huppertz, Polizeihauptkommissar, Volker Kalus, Dr. Dietmar Kettler, Rechtsanwalt, Dr. Katleen Knop, Richterin am VG, Felix Koehl, Vorsitzender Richter am VG, Prof. Dr. Alexander Krafka, Notar, Prof. Dr. Bernhard Kretschmer, Dr. Dr. des. Milan Kuhli, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Patrick Mack, Dipl.-Ing. Johann Meyer, Prof. Dr. Michael Sauthoff, Präsident des OVG, Rupert Schubert, Dr. Dirk Schwerdtfeger, Vorsitzender Richter am OLG, Prof. Dr. Udo Steiner, Richter des BVerfG a.D., Bernd Weidig, Richter am LG, Dipl.-Verwaltungsw. Ralf Wetzel, Dipl.-Verwaltungsw. Bernhard Zunner.ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Richter, Staatsanwälte, Polizeibeamte, Behörden, Versicherungen, Fahrlehrer.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
SGB V, Kommentar
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Hintergrund einer ungünstigen demographischen Entwicklung und finanzieller Prognosen steht die gesetzliche Krankenversicherung auch in den nächsten Jahren vor großen Herausforderungen, die insbesondere im Spannungsfeld zwischen den Leistungsansprüchen der Versicherten und den Interessen der Leistungserbringer liegen. Der Kommentar zum SGB V erläutert das Recht der Gesetzlichen Krankenversicherung eingehend und fundiert mit den Schwerpunkten: Versicherter Personenkreis, Leistungsrecht, Beziehungen der Krankenkassen zu den Leistungserbringern, Verbände der Krankenkassen, Organisationsrecht der Krankenkassen, Finanzierung. Mehr als 25 Änderungsgesetze in weniger als 24 Monaten mit Auswirkungen quer durch das gesamteSGB V unterstreichen die Erforderlichkeit einer Neuflage, z.B.: GKV-Finanzstruktur- und Qualitäts-Weiterentwicklungsgesetz, SGB V-Änderungsgesetz, Gesetz zur Beseitigung sozialer Überforderung bei Beitragsschulden in der Krankenversicherung, Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Patientinnen und Patienten, LSV-Neuordnungsgesetz u.v.m. Die Herausgeber: Prof. Dr. Ulrich Wenner, Vors. Richter am Bundessozialgericht, Prof. Dr. Eberhard Eichenhofer, Universität Jena Die Autoren: Doris Armbruster, Richterin am Sozialgericht Berlin, Prof. Dr. Peter Axer, Universität Heidelberg, Dr. Claudia Baumann, Rechtsanwätlin, Fachanwältin f. Medizinrecht, Dr. Stefan Bäune, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Essen, Barbara Berner, Rechtsanwältin, Fachabteilungsleiterin in der Rechtsabteilung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Berlin, Dr. Eckhard Bloch, Rechtsanwalt, Leiter der Abteilung Grundsatzfragen/Justiziariat bei der DAK-Gesundheit, Hamburg, Prof. Dr. Corinna Grühn, Hochschule Bremen, Katrin Just, Richterin am LSG Mainz, Horst Marburger, Sozialrechtlicher Fachautor, Geislingen, Dr. Thomas Motz, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, Lübeck, Prof. Dr. Andreas Musil, Universität Potsdam, Dr. Christiane Padé, Richterin am Sozialgericht Freiburg, Dr. Ingo Pflugmacher, Rechtsanwalt, Fachanwalt f. Verwaltungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht, Bonn, Prof. Dr. Oliver Ricken, Universität Bielefeld, Dr. Thomas Rompf, Kassenärztliche Bundesvereinigung, Leiter der Rechtsabteilung, Berlin, Wolfgang Seifert, Richter am LSG Berlin-Brandenburg, Dr. Mathias Ulmer, Richter am LSG Sachsen-Anhalt, Prof. Dr. Ulrich Wenner, Vors. Richter am Bundessozialgericht, Kassel, Dr. Britta Wiegand, Richterin, Sozialgericht Mainz

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Prozesse in Verwaltungssachen
128,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der sensible Umgang mit Behörden, das Wissen um die richtigen Anträge und der kreative Umgang mit den Mitteln des Verwaltungsprozessrechts entscheiden über den Erfolg im Verwaltungsverfahren und vor Gericht. Auch in der 3. Auflage der "Prozesse in Verwaltungssachen" führen erfahrene Rechtsanwälte und Richter sicher durch das Verwaltungs- und Widerspruchsverfahren und durch den Prozess.Wichtige Weichenstellungen bei der Mandatsbetreuung werden ebenso aufgezeigt wie Einwirkungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten, die rasche Lösungen für den Mandanten mit sich bringen können. Der Nutzer erhält wertvolle Hinweise zum taktischen Vorgehen in allen Verfahrensabschnitten. Die Neuauflagebringt alle Bereiche auf den neuesten Argumentationsstand, auch bei den unions- und bzw. europarechtlichen Implikationenerweitert insbesondere die Darstellung des Rechts der freien Berufe, des Rechtsschutzes bei überlangen Gerichtsverfahren und die Thematik "elektronischer Rechtsverkehr"überarbeitet vollständig die Ausführungen zur Beschwerde im Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzeserläutert weitere typische Fallkonstellationen und bietet Hinweise zur Antragstellung wie Musterformulierungen.Die Möglichkeiten, die die Verfassungsbeschwerde und der Europäische Rechtsschutz bieten, werden in ihrem "taktischen" Potential, z.B. im Hinblick auf den Einstweiligen Rechtsschutz, verzahnt dargestellt. Herausgeber und Autorenbringen jahrzehntelange Prozesserfahrung ein:Dr. Jan Malte von Bargen, LL.M. (UMich), Regierungsdirektor, Verwaltungsleiter des Polizeipräsidiums Offenburg Prof. Dr. Wolfgang Ewer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Kiel Michael Funke-Kaiser, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgerichtshof Mannheim Dr. Andreas Hartung, Richter am Bundesverwaltungsgericht Dr. Dirk Herrmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Karlsruhe Michael Huschens, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Köln Prof. Dr. Christian Kirchberg, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Präsident des Anwaltsgerichtshof Baden-Württemberg, Karlsruhe Dr. Alexander Kukk, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Stuttgart Prof. Dr. Christofer Lenz, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Stuttgart Prof. Dr. Michael Quaas, M.C.L., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht, Richter im Senat für Anwaltssachen beim BGH a.D., Stuttgart Wolfgang Rieger, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgerichtshof Mannheim Christoph Sennekamp, Präsident des Verwaltungsgerichts Freiburg Reinhard Wilke, Richter am Oberverwaltungsgericht Schleswig Prof. Dr. Rüdiger Zuck, Of Counsel, Stuttgart

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot