Angebote zu "Sommer" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Juni und der Honigdieb
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Juni Rosenglück ist überglücklich: endlich ist wieder Sommer! Jetzt ist es wieder jeden Tag badehosig und warm und Juni kann mit ihren Geschwistern und den Nachbarskindern Rudi und Josefa ständig in den See hüpfen. Doch in diesem Jahr kommt alles anders. Als die Kinder zu Beginn der Ferien einen Opa adoptieren und Elfe einen Bienenstock erbt, ahnen sie noch nicht, in welch riesengroßes Honigdiebstahl-Abenteuer sie dadurch geraten. Zum Glück kennen die Dorfkinder sich ziemlich gut aus mit Räubereien und mit Süßigkeiten sowieso. Aber ob sie den Honigdieb wirklich fangen können?Jörg Steinleitner, geboren 1971 im Allgäu, studierte Jura, Germanistik und Geschichte in München sowie Augsburg und absolvierte die Journalistenschule in Krems/Wien. 2002 ließ er sich nach Stationen in Peking und Paris als Rechtsanwalt in München nieder. Er veröffentlichte mehrere Bücher und schrieb unter anderem für den "Focus" und das "Süddeutsche Zeitung Magazin". Steinleitner lebt und arbeitet in München sowie im Bayerischen Oberland.

Anbieter: myToys
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Sella & Mosca Vermentino di Sardegna
7,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der neueste Streich vom »besten Weingut Sardiniens«  (Gambero Rosso über Sella & Mosca) ist wie eine luftig-leichte Brise an einem heißen Sommertag. Herrlich belebend verzaubert der trockene Weißwein Sella & Mosca Vermentino mit einer fruchtigen Aromatik erinnernd an knackigfrische Äpfel, Melone und Zitrusfrüchte sowie mit einer nur auf der Zungenspitze spürbaren Prise Salz. Diesen fein ausgeprägten mineralischen Charakter verdankt der aus handverlesenen Vermentino-Trauben erzeugte Ausnahmetropfen dem maritimen Einfluss des Mistrals, dem die Weinberge von Sella & Mosca im Norden Sardiniens ausgesetzt sind. Die natürliche Berufung dieses aus der frischen Seeluft geborenen Sommer-Weines sind feine Fischgerichte und edle Meeresfrüchte. Holen Sie die sardische Frische auch zu sich nach Hause, ob zu den feinen Speisen oder als Aperitif, er verspricht allerhöchsten Genuss. Gegründet wurde das Weingut Sella & Mosca 1899 von zwei abenteuerlustigen Piemontesern, die davon überzeugt waren, dass sich aus dem urwüchsigen Weiden im Hinterland des historischen Hafens von Alghero fruchtbare Weinberge entwickeln ließen: dem Ingenieur Eriminio Sella und dem Rechtsanwalt Edgardo Mosca. Heute ist Sella & Mosca ohne jeden Zweifel die Nummer eins unter Sardiniens Weinproduzenten und eines der führenden Weingüter in ganz Italien. Als Anerkennung für die herausragende Qualität ihrer Produkte hat Italiens renommiertester Weinführer Gambero Rosso Sella & Mosca zur "Weinkellerei des Jahres 2013" gekürt.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Sommer 1942
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das anfangs unspektakuläre Zusammentreffen zweier Menschen im besetzten Prag zur Jahreswende 1941/42 löst einen ungeahnten Konflikt im Liebesleben der beiden konträren Protagonisten aus: einem mit beiden Beinen im Leben stehenden Rechtsanwalt und einer wankelmütigen, von Selbstzweifeln geplagten Pädagogin. "Sommer 1942" erzählt von einer beinahe tödlichen Beziehung, ist jedoch zugleich eine frech-ironische Satire, wie das reale Leben sie nicht besser schreiben könnte.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Der Glückliche
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Glückliche beruht auf der von Roswitha Quadflieg recherchierten Biographie des Dr. L. W. (1888–1959), von 1921 bis 1933 Stadtarzt in Speyer. Schon früh als Querulant verschrien, wurde er mehrfach verwarnt, 1938 wegen Beleidigung Hitlers verhaftet, jedoch aufgrund eines ärztlichen Gutachtens in die Heil- und Pflegeanstalt Lohr verbracht. Hier blieb er 21 Jahre. Drei Tage nach seiner Entlassung im Sommer 1959, inzwischen im 72. Lebensjahr, stürzte er auf einer Wanderung in den Tiroler Bergen – die er mit seiner jüngeren Schwester unternahm – in den Tod.Die 'Befragung' der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts und der Nazi-Zeit waren bereits Thema von Quadfliegs letzten Büchern Requiem für Jakob und Beckett was here.25 Jahre nach L. W.s Tod kommen zehn Stimmen zu Wort – sieben Familienmitglieder, ein Mitinsasse, ein Arzt und ein Rechtsanwalt – sie rollen sein Leben wie in einem Zeugenstand auf, wobei jede auf ihrem eigenen Standpunkt beharrt, die eigene, einzig richtige Sichtweise reklamiert.So werden unterschiedliche 'Wahrheiten' vorgeführt, die den Leser erneut in Unsicherheit darüber bringen, wie alles denn nun wirklich war. Schließlich verplappert sich der eine oder andere, zuletzt fallen die Masken. Motive entpuppen sich als zweifelhaft, scheinbar selbstlose Intentionen als Lüge. Verdacht auf Inzest kommt auf, ein Mordgeständnis passiert als Statement für die eigene Unfehlbarkeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Die höchste Ebene
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stockholm, im Sommer 2011. Während eines Spaziergangs in ihrem Lieblingspark begegnet die arbeitslose Johanna Persson einem Patienten der anliegenden Klinik. Es ist Hjalmar Frederiksson, ein Stockholmer Rechtsanwalt, der wegen eines Unfalls an den Rollstuhl gefesselt ist. Zunächst schiebt sie ihn aus Mitleid durch den Park, doch bald entwickelt sich eine Freundschaft.Als sie ihm von ihrem Versuch, mit dem Schreiben von Biografien etwas Geld zu verdienen erzählt, bittet er sie, seine Geschichte aufzuschreiben. Eine Geschichte, die ein behandelnder Arzt als Traum im Koma, bezeichnet. Hjalmar allerdings bezeichnet es als Erlebnis.Die Erzählung von Hjalmar Frederiksson, in dieser Geschichte, hat tatsächlich stattgefunden. Ob es nun ein Traum war, als er im Koma lag oder wirklich ein Erlebnis, wie er es bezeichnet, niemand kann es wissen.So mancher, egal welcher Glaubensrichtung er angehört, hat schon einmal über den Sinn des Lebens nachgedacht und darüber, was aus einem wird, wenn man diese Welt verlässt. In der Regel denkt man darüber erst nach, wenn man älter geworden ist, wenn die Zeit bis zum Ende immer weniger wird. Dabei ist die Frage, was kommt danach, schon längst beantwortet. Lehren nicht alle Religionen vom Leben danach? Wie ein Leben danach sein soll, weiß man nicht, doch sicher wird alles ganz anders, als wir es uns je vorgestellt haben.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Joseph Bernhart 1881-1969
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Theologe und Kulturphilosoph Joseph Bernhart (1881-1969) pflegte seit dem Sommer 1940 bis kurz vor seinem Tod 1969 einen regen Briefwechsel mit Otto A. H. Vogel (1894-1983), seit 1928 Direktor der Firma "Julius Schürer AG Strick-, Garn- und Nähfadenfabrik Augsburg" und nach dem Zweiten Weltkrieg in den verschiedensten Funktionen in Industrieverbänden tätig.Vogel war ein liberal denkender, literarisch und philosophisch hochgebildeter, darüber hinaus musikalisch außergewöhnlich engagierter Mann, der zwar kirchlich nicht gebunden, aber durchaus religiös und theologisch interessiert war. Beide standen in enger Verbindung zu Gegnern des Nationalsozialismus wie dem Augsburger Rechtsanwalt Dr. Franz Reisert (1889-1965) und dem in Kirchheim wohnenden Fürsten Joseph-Ernst Fugger von Glött (1895-1981). Sie engagierten sich nach Kriegsende für einen Neubeginn im Geiste des christlichen Abendlandes, etwa bei den 1955 groß begangenen Tagen des abendländischen Bekenntnisses. Vogel stand als nachhaltiger Förderer einer sozialen Marktwirtschaft Bundeskanzler Dr. Ludwig Erhard (1897-1977) schon in dessen Zeit als Bayerischer Wirtschaftsminister und Bundesminister für Wirtschaft nahe, unterhielt enge Verbindungen zum Bayerischen Ministerpräsidenten Hans Ehard (1887-1980) und hatte wie Joseph Bernhart gute Kontakte zu Bundespräsident Prof. Dr. Theodor Heuss (1884-1963).Der wohl weitgehend vollständig erhaltene Briefwechsel mit knapp 400 Briefen, Postkarten und Telegrammen umfaßt teilweise auch die Korrespondenz der beiden Ehefrauen, der Kinder Otto A. H. Vogels und Franziska Wengers. Geschildert werden über weite Passagen Reise- und Besuchspläne sowie die Bedrückungen durch Krankheit, doch enthalten die Briefe und Postkarten neben philosophischem Austausch auch interessante persönliche Nachrichten. Damit ist im Anschluß an die von der Geburt Joseph Bernharts (1881) bis zum Jahr 1930 reichenden Lebenserinnerungen (der Tod machte diesem Projekt ein Ende) und die - wenn auch in anderer Art und Weise - immerhin zeitlich nahezu daran anschließenden Tagebuchaufzeichnungen und Notizen, die von 1935 bis 1947 berichten, in der Form des Briefwechsels ein persönlicher Einblick in sein Denken und Fühlen auch für die folgende Periode bis unmittelbar an sein Lebensende (1940-1968) möglich, wobei in den ersten Jahren in gewisser Weise eine Doppelüberlieferung vorliegt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Tarifvertragsgesetz (TVG) und Arbeitskampfrecht...
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist die Tarifeinheit mit dem Grundgesetz vereinbar? Darüber entscheidet das Bundesverfassungsgericht in diesem Sommer. Das Tarifrecht ist durch gesetzliche Änderungen und die Entwicklung in der Rechtsprechung ständig in Bewegung. Seit Juli 2015 ist das neue Tarifeinheitsgesetz in Kraft. Damit gilt das umstrittene Prinzip "Ein Betrieb - ein Tarifvertrag". Kleine Gewerkschaften haben weniger Einfluss, die Durchführung von Streiks ist erschwert. Die Frage ist, ob dies mit dem Grundrecht der Koalitionsfreiheit vereinbar ist.Der Kommentar zum Tarifvertragsgesetz und Arbeitskampfrecht kommentiert die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts und greift die aktuelle Meinung aus Wissenschaft, Gerichtsbarkeit und Gewerk-schaften auf. Praxisnah erläutert er das gesamte Tarifvertragsgesetz unddie Auswirkungen auf das Arbeitskampfrecht.Die Schwerpunkte der Neuauflage:- Aktuelle Rechtsprechung zum Tarifeinheitsgesetz- Inhalte von Tarifverträgen- Auswirkungen des Tarifeinheitsgesetzes- Tarifverträge in der Arbeit der Betriebsräte und Personalräte- Arbeitsvertragliche Bezugnahme auf Tarifverträge- Verbands- und Firmentarifvertrag- Tarifflucht, Outsourcing, OT-Mitgliedschaft, Leiharbeit- Vorteilsregelungen für GewerkschaftsmitgliederHerausgeber, Autorinnen und Autoren:Peter Berg, Rechtsanwalt, langjähriger Justitiar des ver.di Landesbezirks Nordrhein-Westfalen, ehrenamtlicher Richter am BAGMartina Dierßen, Rechtsanwältin, Justitiarin und Leiterin der Rechtsabteilung des ver.di-Landesbezirks Niedersachsen-Bremen, ehrenamtliche Richterin am BAGMicha Heilmann, Rechtsanwalt, Leiter der Rechtsabteilung der Gewerkschaft NGG, ehrenamtlicher Richter am BAGDr. Eva Kocher, Professorin für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Zivilverfahrensrecht an der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt an der OderDirk Schumann, Jurist, Funktionsbereich Tarifpolitik beim IG Metall-Vorstand, ehrenamtlicher Richter am BAGSibylle Wankel, Justitiarin der IG Metall in Frankfurt am Main, ehrenamtliche Richterin am BAG

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Gebührentabellen für Rechtsanwälte
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer "Lappe" ermöglicht vor allem dem Rechtsanwalt einen raschen Zugriff auf alle praxisrelevanten Gebühren. Für alle anfallenden Vergütungen findet er in den übersichtlichen Tabellen immer schnell die richtige Berechnungsgrundlage.Vorteile auf einen Blick- knapp und präzise- mit den Änderungen durch das 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz- mit ProzessrisikotabelleZur NeuauflageDas im Sommer 2013 in Kraft tretende 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz wird erstmals seit 18 Jahren eine Anhebung der Anwalts-, Notar- und Gerichtsgebühren bringen. Anwälte und Notare können damit künftig in aller Regel höhere Gebühren abrechnen, während gleichzeitig die Gerichtsgebühren steigen werden. In der Neuauflage werden daher sämtliche Tabellen vollständig neu berechnet. Das Werk bietet damit die Grundlage für eine aktuelle, verlässliche und korrekte Gebührenabrechnung.Zu den AutorenDie Autoren sind fachlich bestens ausgewiesene Gebührenrechtler.ZielgruppeFür Rechtsanwälte, aber auch für Bürovorsteher, Anwaltsgehilfen, Richter, Notare, Gerichtsvollzieher und Rechtspfleger.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Private Berufsunfähigkeitsversicherung
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die private Berufsunfähigkeitsversicherung ist eines der in Deutschland meist nachgefragten Versicherungsprodukte. Zusätzlich wegen der gravierenden Deckungslücken (zu Grund und Höhe) in den gesetzlichen Erwerbsminderungsrenten ist sie für die Versicherten und deren Familien häufig existenziell wichtig. Die private Berufsunfähigkeitsversicherung wird als eigenständige Risikoversicherung oder als Zusatzversicherung zu einer Hauptversicherung (Risiko Leben oder Kapital Leben oder private Rentenversicherung) abgeschlossen. Ihr versicherter Gegenstand: die berufliche Leistungsfähigkeit. Ihr Versicherungsfall: deren Beeinträchtigung. Ihre versicherten Ursachen: Krankheit, Unfall, vorzeitiger Kräfteverfall. Ihre Beurteilungsdisziplinen: Recht, Medizin, Berufskunde. Ihre Leistungen: Beitragsbefreiung (ggf. auch von der Hauptversicherung) und - wenn mitversichert - Bar-Rente. Ihre wichtigsten Nachbarn in der privaten Assekuranz: die Krankentagegeldversicherung und die Unfallversicherung mit deren Invaliditätsleistung. Der Vielfalt von Klientel (selbstständig und abhängig beschäftigt), Berufsausprägungen, Entwicklungen und Verwerfungen des Arbeitslebens begegnet sie mit immer weiteren Ausdifferenzierungen in Produkt- und Bedingungsgestaltungen. Dass diese Versicherungsart, in deren Leistungsfällen es regelmäßig um viel Geld geht, auch reichlich Konfliktpotenzial birgt, liegt auf der Hand. Vor Gericht, aber auch schon beim Vertragsantrag und beim Leistungsantrag sowie in der Nachprüfung anerkannter Leistungen, sind Experten gefragt.Private Berufsunfähigkeitsversicherung ist Bedingungs- und Rechtsprechungsrecht. Die wenigen VVG-Regelungen zu ihr (Paragr.172-177) geben einen groben Rahmen vor. Über mittlerweile rund 35 Jahre hinweg haben BGH und Oberlandesgerichte diese Versicherungsart als stimmiges Regulierungssystem aus Erstprüfungs- und Nachprüfungsmaßgaben sowie Entscheidungs- und Einigungsmöglichkeiten ausgeleuchtet. Einzelfallgerechtigkeit entsteht nicht aus subjektivem Gerechtigkeitsempfinden von Fall zu Fall, sondern zuallererst aus Systemstimmigkeit, die dadurch ihrerseits bewahrt wird, auch für immer weitere Produkt- und Bedingungsgestaltungen."Berufsunfähigkeitsversicherung - Nach der Rechtsprechung" ist originär aus dieser Rechtsprechung entwickelt und vollzieht diese geordnet und auf aktuellstem Stand vollständig nach. Sie hilft dem Prüfer, Unterstützer, Entscheider (Sachbearbeiter, Justiziar, Zivilrichter, Rechtsanwalt), sich in dieser Versicherungsart systemstimmig "nach der Rechtsprechung" zu bewegen. Führende Kommentar-Literatur ist begleitend berücksichtigt. Eine dezidierte Gliederung, ergänzt durch ein Sachregister, unterstützt die rasche Standortbestimmung der Einzelfragen im Gesamtsystem.Zahlreiche Urteilsveröffentlichungen seit der Erstauflage im Sommer 2017 machen die vorliegende Aktualisierung notwendig. Sie wird zugleich genutzt für Vertiefungen, zusätzliche Ausdifferenzierungen, Ergänzungen und Erweiterungen "nach der Rechtsprechung". Auch mögliche Optimierungschancen für die Produktentwicklungen und die Regulierungspraxis der Versicherer werden angesprochen - in der gebotenen Zurückhaltung einer Arbeit mit der veröffentlichten Rechtsprechung als Hauptgegenstand.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot