Angebote zu "Vergütung" (45 Treffer)

Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Text des Gesetzes: Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen_x000D_ Stand: 06.09.2018

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte:RVG

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.09.2019
Zum Angebot
Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte:RVG

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
RVG - leicht gemacht: Die Vergütung des Rechtsa...
10,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte:RVG Antiphon Verlag

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Gebührentabellen für Rechtsanwälte
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der ´´Lappe´´ ermöglicht vor allem dem Rechtsanwalt einen raschen Zugriff auf alle praxisrelevanten Gebühren. Für alle anfallenden Vergütungen findet er in den übersichtlichen Tabellen immer schnell die richtige Berechnungsgrundlage. Vorteile auf einen Blick - knapp und präzise - mit den Änderungen durch das 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz - mit Prozessrisikotabelle Zur Neuauflage Das im Sommer 2013 in Kraft tretende 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz wird erstmals seit 18 Jahren eine Anhebung der Anwalts-, Notar- und Gerichtsgebühren bringen. Anwälte und Notare können damit künftig in aller Regel höhere Gebühren abrechnen, während gleichzeitig die Gerichtsgebühren steigen werden. In der Neuauflage werden daher sämtliche Tabellen vollständig neu berechnet. Das Werk bietet damit die Grundlage für eine aktuelle, verlässliche und korrekte Gebührenabrechnung. Zu den Autoren Die Autoren sind fachlich bestens ausgewiesene Gebührenrechtler. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, aber auch für Bürovorsteher, Anwaltsgehilfen, Richter, Notare, Gerichtsvollzieher und Rechtspfleger.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Vergütungs- und Kostenrecht im FG- und BFH-Verf...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Vergütungs- und Kostenrecht in finanzgerichtlichen Verfahren zu durchschauen, ist alles andere als einfach. Unrichtige oder unterlassene Kostenfestsetzungsanträge, falsche Streitwertermittlungen sowie die Erhebung unzulässiger Klagen kosten unnötig Geld und belasten das Verhältnis zum Mandanten. Walter Jost schafft mit diesem Ratgeber Abhilfe. Schritt für Schritt erfährt man, wie man - Mandanten zum Prozesskostenrisiko richtig berät, - Gerichtskostenrechnungen kompetent und schnell überprüft, - Vergütungen korrekt berechnet und - Kostenerstattungsansprüche gegen Beklagte durchsetzt. Ob Steuerberater oder Rechtsanwalt: Man wird das Werk als zuverlässiges Arbeitsmittel für die erfolgreiche Betreuung Ihrer Mandanten schätzen, z.B. auch durch - Checklisten zur Orientierung und Fehlervermeidung, - Musterformulare für die Kostenfestsetzung und - ein sehr ausführliches Streitwert-ABC. Für die 5. Auflage wurde das Werk wieder auf den aktuellen Rechtsstand gebracht und hierzu neu bearbeitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen bei...
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einzigartig in der Verknüpfung von Baurecht und Baubetrieb! Bauvorhaben laufen selten reibungslos. Oft gibt es Streit um Leistungspflicht und Leistungsumfang, um die ordnungsgemäße Ausführung und Vergütung oder es kommt zur (Teil-)Aufkündigung des Vertrags durch eine der Parteien. Das zweibändige Werk erläutert die damit verbundenen Fragen in beispielgebender Systematik und Tiefe. Die rechtlichen und baubetrieblichen Aspekte werden dabei praxisgeeignet verknüpft, zu allen wichtigen Themen werden Lösungsvorschläge aus der langjährigen Baupraxis der Autoren gemacht. Umfangreiche Anhänge mit Musterunterlagen erleichtern dem Praktiker die Abwicklung des jeweiligen Vertragsmodells. Ihre Vorteile in der Neuauflage: Die aktuelle Rechtsprechung und Literatur sind umfassend und mit kritischem Blick eingearbeitet. Die Neuregelungen durch die Reform des Bauvertragsrechts, die zum 1.1.2018 in Kraft getreten ist, sind bereits berücksichtigt. Aus dem Inhalt zu Band 1 - Einheitspreisvertrag: Baubetriebliche Grundlagen Ansprüche des Auftragnehmers aus mangelhaft definiertem Bausoll oder Vergütungssoll Vergütungsfolgen bei Mengenabweichungen in der Ausführungsphase Vergütungsänderungen infolge geänderter oder zusätzlicher Leistungen Behinderungen und Unterbrechung - Zeitfolgen, Schadensersatz, Entschädigung Die Autoren: Rechtsanwalt Prof. Dr. Klaus D. Kapellmann ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen sowie Gründer und Seniorpartner seiner Kanzlei. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Schiffers, Köln, lehrt u.a. Bauorganisation an der Universität Dortmund. Rechtsanwalt Prof. Dr. Jochen Markus ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Honorarprofessor an der Technischen Hochschule Deggendorf. Aus der Fachpresse: ´´ gelungenen Mischung aus wissenschaftlicher Präzision und praktischer Brauchbarkeit. Der auf wissenschaftliches Niveau bedachte Experte kommt bei der Lektüre dieses Werkes ebenso auf seine Kosten wie der schnelle Antworten auf aktuelle Problemstellungen suchende Baupraktiker.´´ VRiOLG Karl-Heinz Keldungs, Düsseldorf, in: BauR 2012

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot