Angebote zu "Werner" (132 Treffer)

Kategorien

Shops

Internationale Aspekte der Binnenschifffahrt
19,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die internationalen Aspekte der Binnenschifffahrt sind seit jeher ein wichtiger und vielfältiger Teilbereich des Binnenschifffahrtsrechts. Der vorliegende Band widmet sich einigen wichtigen Rechtsfragen aus diesem Bereich.Zu Beginn analysiert Herr Rechtsanwalt Dr. Hubert Holland in seinem Beitrag "Rechtswege oder Irrwege? - Zur nationalen und internationalen Schifffahrtsgerichtsbarkeit" die gerichtlichen Zuständigkeiten im Bereich der Binnenschifffahrt.Anschließend geht Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Fischer auf neue Entwicklungen in der Rechtsprechung zum Binnenschifffahrtsrecht ein.Einen Überblick über die Wasserstraße Hidrovía Paraguay-Paraná in Südamerika gibt Frau Rechtsanwältin Carina Marazzi.Abschließend widmet sich Herr Rechtsanwalt Dr. Werner Korioth in seinem Beitrag den "Internationalen Verlade und Transportbedingungen (IVTB) 2010".

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Internationale Aspekte der Binnenschifffahrt
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die internationalen Aspekte der Binnenschifffahrt sind seit jeher ein wichtiger und vielfältiger Teilbereich des Binnenschifffahrtsrechts. Der vorliegende Band widmet sich einigen wichtigen Rechtsfragen aus diesem Bereich.Zu Beginn analysiert Herr Rechtsanwalt Dr. Hubert Holland in seinem Beitrag "Rechtswege oder Irrwege? - Zur nationalen und internationalen Schifffahrtsgerichtsbarkeit" die gerichtlichen Zuständigkeiten im Bereich der Binnenschifffahrt.Anschließend geht Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Fischer auf neue Entwicklungen in der Rechtsprechung zum Binnenschifffahrtsrecht ein.Einen Überblick über die Wasserstraße Hidrovía Paraguay-Paraná in Südamerika gibt Frau Rechtsanwältin Carina Marazzi.Abschließend widmet sich Herr Rechtsanwalt Dr. Werner Korioth in seinem Beitrag den "Internationalen Verlade und Transportbedingungen (IVTB) 2010".

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Stiftung
141,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Trend zur Stiftungsgründung in Deutschland ist seit Jahren ungebrochen und setzt sich Jahr für Jahr in einer wachsenden Zahl von neu errichteten Stiftungen fort. Die Rechtsquellen des Stiftungsrechts befinden sich nicht nur im BGB, sondern auch in zahlreichen Landesstiftungsgesetzen, darüber hinaus sind steuerliche Regelungen des Gemeinnützigkeitsrechts, gleichfalls verstreut in zahlreichen Einzelgesetzen bei Errichtung und Führung der Stiftung zu beachten.Das Handbuch deckt die BereicheRechtsformwahlStiftungsgründung und OrganisationsstrukturStiftungsvermögen, Anlage und Behandlung von VermögenszuwendungenHaftung der StiftungsorganeStiftungsaufsicht als Schutz des StifterwillensStiftungen als Arbeitgeber, als Parteien im Zivilprozess, in der InsolvenzBesonderheiten der kirchlichen Stiftungenin großer Detailfülle ab. Wissenschaftlich profund, aber mit hoher Praxisnähestellt es ausführlich die Gründung und Führung der Stiftung dar und unterstützt im Detail bei der rechtlichen Gestaltung der facettenreichen Herausforderungenbehält zu allen materiellrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten stets die steuerliche Seite im Blickzeigt anhand von Praxisbeispielen konkrete Problemlösungen auf undunterstützt mit Formulierungshinweisen für die Satzungsgestaltung Herausgeber und Autoren stehen für überragende Expertise im Stiftungsrecht:Prof. Dr. Bernd Andrick, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht, a.D., Rechtsanwalt, Münster Prof. Dr. Christian Fischer, Universität Jena Dr. Stefan Fritz, Markt Schwaben Dr. Matthias Gantenbrink, Syndikusrechtsanwalt und Rechtsanwalt, Bochum Dr. Maximilian Haag, LL.M., Rechtsanwalt, München Prof. Dr. Ansgar Hense, Bonn Dr. Rafael Hörmann, Rechtsanwalt, München Prof. Dr. Volker Michael Jänich, Universität Jena Prof. Dr. Michael Kilian, Universität Halle-Wittenberg Prof. Dr. Kurt-Dieter Koschmieder, Universität Jena Dr. Tom Lassmann, LL.M. (N.S. Wales), Rechtsanwalt, Hamburg Prof. Dr. Gerhard Lingelbach, Universität Jena Dr. Christoph Mecking, Rechtsanwalt, Berlin Dr. Erwin Müller, Rechtsanwalt, Potsdam Dr. Kristin Nettelnbrecher, München Dr. Ingo Oellerich, Richter am Finanzgericht, FG Münster Dr. Ben Michael Risch, Referatsleiter im Hessischen Städtetag, Wiesbaden Annette Sachse, Steuerberaterin, Erfurt Prof. Dr. Ingo Saenger, Universität Münster Prof. Dr. Berit Sandberg, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin Prof. Dr. Martin Schulte, Technische Universität Dresden Dr. Sebastian Schwintek, Berlin Dr. Kay Seidemann, Westsächsische Hochschule Zwickau Dr. Till Veltmann, Rechtsanwalt, Hamm Dr. Almuth Werner, Rechtsanwältin, Leipzig Prof. Dr. Olaf Werner, Universität Jena Stefan Winheller, LL.M., Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Frankfurt am Main Angelo Winkler, Ministerialrat a.D., Berlin

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Stiftung
138,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Trend zur Stiftungsgründung in Deutschland ist seit Jahren ungebrochen und setzt sich Jahr für Jahr in einer wachsenden Zahl von neu errichteten Stiftungen fort. Die Rechtsquellen des Stiftungsrechts befinden sich nicht nur im BGB, sondern auch in zahlreichen Landesstiftungsgesetzen, darüber hinaus sind steuerliche Regelungen des Gemeinnützigkeitsrechts, gleichfalls verstreut in zahlreichen Einzelgesetzen bei Errichtung und Führung der Stiftung zu beachten.Das Handbuch deckt die BereicheRechtsformwahlStiftungsgründung und OrganisationsstrukturStiftungsvermögen, Anlage und Behandlung von VermögenszuwendungenHaftung der StiftungsorganeStiftungsaufsicht als Schutz des StifterwillensStiftungen als Arbeitgeber, als Parteien im Zivilprozess, in der InsolvenzBesonderheiten der kirchlichen Stiftungenin großer Detailfülle ab. Wissenschaftlich profund, aber mit hoher Praxisnähestellt es ausführlich die Gründung und Führung der Stiftung dar und unterstützt im Detail bei der rechtlichen Gestaltung der facettenreichen Herausforderungenbehält zu allen materiellrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten stets die steuerliche Seite im Blickzeigt anhand von Praxisbeispielen konkrete Problemlösungen auf undunterstützt mit Formulierungshinweisen für die Satzungsgestaltung Herausgeber und Autoren stehen für überragende Expertise im Stiftungsrecht:Prof. Dr. Bernd Andrick, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht, a.D., Rechtsanwalt, Münster Prof. Dr. Christian Fischer, Universität Jena Dr. Stefan Fritz, Markt Schwaben Dr. Matthias Gantenbrink, Syndikusrechtsanwalt und Rechtsanwalt, Bochum Dr. Maximilian Haag, LL.M., Rechtsanwalt, München Prof. Dr. Ansgar Hense, Bonn Dr. Rafael Hörmann, Rechtsanwalt, München Prof. Dr. Volker Michael Jänich, Universität Jena Prof. Dr. Michael Kilian, Universität Halle-Wittenberg Prof. Dr. Kurt-Dieter Koschmieder, Universität Jena Dr. Tom Lassmann, LL.M. (N.S. Wales), Rechtsanwalt, Hamburg Prof. Dr. Gerhard Lingelbach, Universität Jena Dr. Christoph Mecking, Rechtsanwalt, Berlin Dr. Erwin Müller, Rechtsanwalt, Potsdam Dr. Kristin Nettelnbrecher, München Dr. Ingo Oellerich, Richter am Finanzgericht, FG Münster Dr. Ben Michael Risch, Referatsleiter im Hessischen Städtetag, Wiesbaden Annette Sachse, Steuerberaterin, Erfurt Prof. Dr. Ingo Saenger, Universität Münster Prof. Dr. Berit Sandberg, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin Prof. Dr. Martin Schulte, Technische Universität Dresden Dr. Sebastian Schwintek, Berlin Dr. Kay Seidemann, Westsächsische Hochschule Zwickau Dr. Till Veltmann, Rechtsanwalt, Hamm Dr. Almuth Werner, Rechtsanwältin, Leipzig Prof. Dr. Olaf Werner, Universität Jena Stefan Winheller, LL.M., Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Frankfurt am Main Angelo Winkler, Ministerialrat a.D., Berlin

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Haftung des Binnenschifffahrts- im Vergleich zu...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Haftung der am Transport des Frachtgutes beteiligten Personen ist eines der wichtigsten Themen des Binnenschifffahrtsrechts. Dieser Bereich war gerade in jüngerer Zeit Veränderungen unterworfen. Besonderes Augenmerk wird in den vorliegenden Abhandlungen auf die Einflüsse aus dem Seerecht gelegt, das immer wieder eine Vorreiterrolle für das Binnenschifffahrtsrecht einnimmt.Zu Beginn stellt Rechtsanwalt Dr. Klaus Ramming, Lebuhn & Puchta, Hamburg, die Haftung des Beförderers, der selbständigen Subunternehmer und der Schiffsbesatzung vor. Vor allem auf deliktsrechtliche Fragen geht der Beitrag zum Organisationsverschulden von Rechtsanwalt Dr. Werner Korioth, Kiwitz, Korioth, Mantell & Partner, Duisburg, ein. Mit einer geplanten Revision der CLNI beschäftigt sich Rechtsberaterin Cécile Tournaye, Zentralkommission für die Rheinschifffahrt, Straßburg. Rechtsanwalt Markus Jaegers, Neumann - Jaegers - Pünder, Duisburg, behandelt die im November 2007 in Kraft getretene CMNI. Den Abschluss bildet der Beitrag von Rechtsanwalt Gunter Dütemeyer, ehemaliger Geschäftsführer des VBW e. V., Duisburg, der die Frage des Anpassungsbedarfs der IVTB aufgrund des Inkrafttretens der CMNI betrifft.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Haftung des Binnenschifffahrts- im Vergleich zu...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Haftung der am Transport des Frachtgutes beteiligten Personen ist eines der wichtigsten Themen des Binnenschifffahrtsrechts. Dieser Bereich war gerade in jüngerer Zeit Veränderungen unterworfen. Besonderes Augenmerk wird in den vorliegenden Abhandlungen auf die Einflüsse aus dem Seerecht gelegt, das immer wieder eine Vorreiterrolle für das Binnenschifffahrtsrecht einnimmt.Zu Beginn stellt Rechtsanwalt Dr. Klaus Ramming, Lebuhn & Puchta, Hamburg, die Haftung des Beförderers, der selbständigen Subunternehmer und der Schiffsbesatzung vor. Vor allem auf deliktsrechtliche Fragen geht der Beitrag zum Organisationsverschulden von Rechtsanwalt Dr. Werner Korioth, Kiwitz, Korioth, Mantell & Partner, Duisburg, ein. Mit einer geplanten Revision der CLNI beschäftigt sich Rechtsberaterin Cécile Tournaye, Zentralkommission für die Rheinschifffahrt, Straßburg. Rechtsanwalt Markus Jaegers, Neumann - Jaegers - Pünder, Duisburg, behandelt die im November 2007 in Kraft getretene CMNI. Den Abschluss bildet der Beitrag von Rechtsanwalt Gunter Dütemeyer, ehemaliger Geschäftsführer des VBW e. V., Duisburg, der die Frage des Anpassungsbedarfs der IVTB aufgrund des Inkrafttretens der CMNI betrifft.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Straßenfeger 25 - Geliebter Mörder (DVD)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lee Warren (Werner Bruhns) sucht eines Abends den Rechtsanwalt Richard Fenton (Hans-Werner Bussinger) auf. "Sie kennen mich - vom Kaminsims in meinem Schlafzimmer. Dort steht ein Foto von mir". Der...

Anbieter: Video Buster
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Mietrecht
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Überlegen im Prozess formulierenZum WerkDieser Band des Münchener Prozessformularbuchs enthält alle wichtigen Formulare des Mietrechts für den forensisch tätigen Anwalt. Umfangreiche Muster, die nahezu alle praxisrelevanten Fallgestaltungen prägnant darstellen, sind durch die entsprechenden Anmerkungen erläutert. Verfahrens- wie materiellrechtliche Fragen werden ausführlich erläutert.Das Werk gliedert sich wie folgt:- Klagen vor bzw. ohne Abschluss eines Mietvertrages- Klagen aus dem begründeten und noch nicht beendeten Mietvertrag- Klagen nach Beendigung des Mietvertrages- Sonstige Verfahren und Anträge (z. B. Räumung, Beweissicherung, einstweiliger Rechtsschutz)- Besonderheiten bei Mietverhältnissen in der Zwangsverwaltung- Besonderheiten bei Mietverhältnissen in der Insolvenz- Die Texte differenzieren zwischen Mieter- und Vermieteranträgen.Sämtliche Mustertexte (ohne Anmerkungen) stehen zur schnellen Erstellung aller wichtigen Schriftsätze zum Download zur Verfügung.Vorteile auf einen Blick- Neuregelungen zur Mietpreisbremse (Mietrechtsnovellierungsgesetz 2015)- neue übersichtliche Gliederungsstruktur- neue Formulare z.B. zu den Themen Räumung und Herausgabe, Zahlungsklagen in Gebieten mit angespannten Wohnungsmärkten sowie Zahlung abgerechneter BetriebskostenZur NeuauflageDie Neuauflage erhält eine stark verbesserte Gliederungsstruktur sowie zahlreiche neue Formulare. Neuregelungen v. a. zur Mietpreisbremse sowie aktuelle Rechtsprechung u. a. zum Regressverzicht, zur Unwirksamkeit von Quotenabgeltungsklauseln und zur Renovierungspflicht bei unrenoviert übergebenen Wohnungen werden eingearbeitet.Zu den AutorenZu den Autoren zählen:RiAG a.D. Rudolf Beuermann, Berlin, RiAG Dr. Ulf Börstinghaus, Dortmund, VorsRiOLG Werner Borzutzki-Pasing, Köln, Rechtsanwalt Dr. Michael Deppen, Hamm, RiAG a.D. Dr. Herbert Franke, Marl, RiLG a.D. Dr. Richard Gies, Bornheim, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Thomas Hannemann, Karlsruhe, Rechtsanwalt Professor Dr. Arnold Lehmann-Richter, Berlin, RiOLG a.D. Dr. Günter Mersson, Dortmund, Rechtsanwalt Ralf Schacht, Düsseldorf, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Miet- undWohnungseigentumsrecht Martina Walke, Frankfurt a.M., RiAG Axel Wetekamp, Baierbrunn.ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Richter, Hausverwalter, Unternehmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
HOAI 2013 - Textausgabe
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die bewährte und weit verbreitete Textausgabe enthält den geänderten bzw. neuen Verordnungstext, einschließlich offiziellem Anhang zur HOAI mit Hinweisen zu Beratungsleistungen, Besonderen Leistungen und Objektlisten für alle geregelten Leistungsbilder.Damit liegt pünktlich zur Einführung der Neufassung der HOAI eine aktuelle und umfassende Textausgabe vor.Die Textausgabe enthält auch wieder Berechnungsbeispiele für alle Leistungsbilder, die von Dipl.-Ing. Werner Seifert auf der Basis der erhöhten Tafelwerte durchgeführt wurden.Die Einleitung mit grundlegenden Erläuterungen zur HOAI wurde wieder von Rechtsanwalt Prof. Dr. Ulrich Locher verfasst.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot