Angebote zu "Wirtschaft" (105 Treffer)

Kategorien

Shops

Gesmann-Nuissl:Internationales Franchis
209,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.01.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Internationales Franchise-Recht, Auflage: 1. Auflage, Autor: Gesmann-Nuissl, Dagmar, Verlag: Recht Und Wirtschaft GmbH // Fachmedien Recht und Wirtschaft in Deutscher Fachverlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abgabe // Abgabenordnung // AO // Arbeitsgesetz // Arbeitsrecht // Gesellschaftsrecht // Handelsrecht // Indien // Wirtschaft // International // Recht // Internationales Recht // Öffentliche Hand // Öffentliche Verwaltung // Verwaltung // Steuergesetz // Steuerrecht // Unternehmensrecht // Copyright // Geistiges Eigentum // Urheberrecht // Urheberrechtsgesetz // UrhG // Vertragsrecht // Wettbewerbsrecht // Wettbewerbssache // Wirtschaftsgesetz // Wirtschaftsrecht // Betriebswirtschaft // Betriebswirtschaftslehre // Management // Strategisches Management // Unternehmensstrategie // Führung // Unternehmensführung // Absatz // Marketing // Vermarktung // Vertrieb // Advokat // Jurist // Rechtsanwalt // Rechtsbeistand // allgemein // Unternehmensgründung // Marketing und Vertrieb // Wettbewerbs // und Kartellrecht // Wirtschaftsverwaltungsrecht und öffentliches Wirtschaftsrecht // Steuer // und Abgabenrecht // Internationales Öffentliches Recht: Wirtschafts // und Handelsrecht, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 580, Reihe: RIW-Buch, Informationen: KART, Gewicht: 956 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Schäfer, Martina: Erfolgsfaktor Kanzleikommunik...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.04.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Erfolgsfaktor Kanzleikommunikation, Titelzusatz: Magnet für Mandanten und Mitarbeiter, Auflage: 2015, Autor: Schäfer, Martina, Verlag: Gabler, Betriebswirt.-Vlg // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer Gabler, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kommunikation // Mensch // Advokat // Jurist // Rechtsanwalt // Rechtsbeistand // Marktforschung // Öffentlichkeitsarbeit // PR // Public Relations // Organisationstheorie // BUSINESS & ECONOMICS // Marketing // General // Organisationstheorie und // verhalten // Finanzen // Strategisches Management // Anwaltschaft // Anwälte, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 43, Abbildungen: 7 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Reihe: essentials, Informationen: Book, Gewicht: 87 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Petschenege, Hörbuch, Digital, 1, 24min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Offizier im Ruhestand, Iwan Abramytsch Shmuchin, kommt während einer kleinen Überfahrt mit einem jungen Rechtsanwalt ins Gespräch. Da dessen Reiseziel an seiner Wirtschaft vorbeiführt, bietet er ihm an, bei sich zu übernachten. Der Rentner entpuppt sich als geschwätziges Plappermaul, das mit seinen mittelalterlichen Ansichten dem modernen Juristen die Ohren vollheult. Die dabei zu Tage tretende Klischeehaftigkeit und Dummheit von Iwan, der selber angeblich nichts mehr als Dummheit verachtet, beklemmen seinen Gast. Um seinem Leben einen möglichst tiefen und bedeutenden Sinn zu geben, redet sich Iwan ein, dass seine Gedanken sich um bedeutende Gegenstände wie beispielsweise den Seelenfrieden bewegen und sieht sich aufgrund der Beschäftigung damit als wunderbaren, guten und großherzigen Mann an, der auf seinen Tod bestens vorbereitet ist. Halten die Nerven des Großstädters der krankhaften Geschwätzigkeit des "ewig Gestrigen" stand? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Friedrich Frieden. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lily/001020/bk_lily_001020_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Konfliktmanagement in der Wirtschaft
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zweite Band der neuen Reihe "Interdisziplinäre Studien zu Mediation und Konfliktmanagement" ist dem sich rasant entfaltenden Feld des Konfliktmanagements in der Wirtschaft gewidmet. Die Darstellung und kritische Reflexion unterschiedlicher Formen des Konfliktmanagements in der Wirtschaft gliedert sich in fünf Abschnitte: Den Auftakt des Bandes bildet eine überblicksartige Bestandsaufnahme der Entwicklungen in Wissenschaft und Praxis bis zum heutigen Status Quo (Abschnitt 1). Anschließend folgen empirische Untersuchungen und Praxisberichte zu verschiedenen Komponenten von Konfliktmanagement (Konfliktanlaufstellen, Systematik der Verfahrenswahl, Konfliktbearbeiter, Verfahrensstandards, Dokumentation und Innen-/Außendarstellung), die am Viadrina-Komponentenmodell orientiert sind (Abschnitt 2). Im dritten Abschnitt werden mögliche Entwicklungspfade und Etablierungsstrategien von Konfliktmanagement-Strukturen beschrieben. Anschließend bieten mehrere Beiträge Anschauungsmaterial inForm von bereichsspezifischen Ansätzen und Fallbeispielen (Abschnitt 4). Zum Schluss (Abschnitt 5) werden Entwicklungsperspektiven und Zukunftsfragen von Konfliktmanagement in der Wirtschaft beleuchtet.Die mehr als 20 Einzelbeiträge wurden von Wissenschaftlern und Praktikern mit unterschiedlichen disziplinären Hintergründen verfasst, so dass in den Band eine Vielzahl von Perspektiven und Konfliktmanagement-Praxiserfahrungen einfließen. Der Kreis der Autorinnen und Autoren setzt sich zusammen aus Wissenschaftlern, Praxisakteuren aus großen und mittelständischen Unternehmen sowie Vertretern von institutionellen Streitbeilegungsanbietern, die u.a. über den Round Table Mediation und Konfliktmanagement der deutschen Wirtschaft (www.rtmkm.de) in intensivem Austausch miteinander stehen. Mit Beiträgen von:Juliane Ade, Rechtsanwältin & Mediatorin, Berlin Nicole Becker, Psychologin & Mediatorin, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Christof Berlin, Rechtsanwalt, Schlichter & Mediator, Berlin Kathrin Bischoff, Wirtschaftsingenieurin & Mediatorin, Berlin Holger Dahl, Jurist, Schlichter & Mediator, Frankfurt (Main) Prof. Dr. Renate Dendorfer-Ditges, Rechtsanwältin, München Victoria Gerards, Head of Human Resources Management, Krefeld Prof. Dr. Ulla Gläßer, Juristin & Mediatorin, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Helmuth Gramm, Diplom-Ingenieur, Konfliktmanager & Mediator, Hamburg Nils Goltermann, Rechtsanwalt & Mediator, Frankfurt (Main) Christiane Händel, Diplomkauffrau & Mediatorin, Potsdam Dr. Ulrich Hagel, Rechtsanwalt, Senior Expert Dispute Resolution & Mediator, Berlin Edgar Isermann, Präsident des OLG Braunschweig a.D., Leiter der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (söp), Hannover Prof. Dr. Lars Kirchhoff, Jurist & Mediator, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Dr. Jürgen Klowait, Leiter Recht und Compliance Officer, Rechtsanwalt, Business Coach & Mediator, Gelsenkirchen Prof. Dr. Thomas Knobloch, Hochschullehrer, Steuerberater & Wirtschaftsmediator, Paderborn Prof. Dr. Nicola Neuvians, Rechtsanwältin & Mediatorin, Berlin Dr. Jürgen von Oertzen, Mediator, Karlsruhe Julia Ortmann, Rechtsanwältin & Mediatorin, München Dr. Katarina Röpke, Rechtsanwältin & Mediatorin, Zürich Kristin Röschmann, Rechtsanwältin & Mediatorin, Berlin Volker Schlehe, Rechtsanwalt, München Christiane Schumann, Leiterin Abteilung Transport Schadenmanagement, Hamburg Dipl.-Psych. Dr. Hansjörg Schwartz, Mediator & Verhandlungsberater, Oldenburg Dr. Alexander Steinbrecher, Rechtsanwalt & Syndikus, Berlin Dr. Holger Thomas, Rechtsanwalt & Mediator, Frankfurt (Main) Hannah Tümpel, Rechtsanwältin & Mediatorin, Paris Dr. Felix Wendenburg, Jurist & Mediator, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Daniela Wulf, Syndikus-Anwältin & Mediatorin, Bonn.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Gesamtes Gemeinnützigkeitsrecht
203,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erfolgreiche Querschnittskommentar widmet sich ausführlich und ausschließlich dem Steuerrecht gemeinnütziger Körperschaften. Das Konzept ist ideal für Juristen, Steuerberater, In-House-Counsel oder andere im Dritten Sektor Verantwortliche - denn ervereint sämtliche relevanten Normen der Einzelgesetze in einem Bandschafft Struktur durch Vernetzung und zusammenhängende Kommentierung von Normen unterschiedlicher Gesetzemacht Suchen in vielen Einzelwerken überflüssigkommentiert speziell aus Sicht gemeinnütziger Körperschaften.Der aufeinander abgestimmte Aufbau der Kommentierungen führt den Nutzer rasch zu Lösungen, die argumentativen Bestand haben.Die AutorenProf. Matthias Alber, Dipl.-Finanzwirt (FH), Hochschule Ludwigsburg Dr. Ralph Bartmuß, Rechtsanwalt und Steuerberater Christian Bertels, LL.M., EMBA, Rechtsanwalt und Steuerberater Michael Borger, Dipl.-Finanzwirt (FH) Dr. Nicolai von Cube, Rechtsanwalt Dr. Thomas Dehesselles, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sportrechtund für Steuerrecht Prof. Dr. Michael Droege, Universität Tübingen Dr. Dennis Eifert, Rechtsanwalt und Notar Prof. Dr. Stefan J. Geibel, Maître en droit (Université Aix-Marseille III), Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Anka Hakert, LL.M., Rechtsanwältin und Fachanwältin für Steuerrecht Christoph Hawlitschek, LL.M. (San Francisco), Attorney-at-Law (NY) Volker Heinze, Notar Dr. Rafael Hörmann, Rechtsanwalt Yasmin Holm B.A., Rechtsanwältin und Steuerberaterin Thomas von Holt, Rechtsanwalt und Steuerberater Prof. Dr. Monika Jachmann-Michel, Vorsitzende Richterin am Bundesfinanzhof Dr. Lothar Matthias Jansen, Rechtsanwalt Christoph Kaiser, Rechtsanwalt Ferdinand Klempa Dr. Claudia Klümpen-Neusel, Rechtsanwältin und Steuerberaterin Prof. Dr. Claus Koss, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg Dr. Nils Krause, LL.M. (Durham), Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und für Steuerrecht Prof. Dr. Anna Leisner-Egensperger, Friedrich-Schiller-Universität Jena Ute Lerchenmüller, Dipl.-Betriebswirtin (FH), Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Dr. Stefan Lorenz, LL.M. oec., Mag. rer. publ., Dipl. Finanzwirt (FH), Rechtsanwalt und Steuerberater Dr. Ruben Martini, LL.B., Dipl.-Kfm., Richter am Finanzgericht Rheinland-Pfalz Dr. Olaf von Maydell, Steuerberater Barbara Meyn, LL.M., Rechtsanwältin Prof. Dr. Manfred Orth, Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer Prof. Dr. Ulrich Palm, Universität Hohenheim Lisa Maria Roeder, Steuerberaterin Dr. Jörg Sauer, Rechtsanwalt und Steuerberater André Spak, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und für Arbeitsrecht, Steuerberater Prof. Dr. Bettina Spilker, Universität Wien Olga Stepanova, Rechtsanwältin Berthold Theuffel-Werhahn, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und für Handels- und Gesellschaftsrecht Prof. Dr. Friedrich Vogelbusch, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dr. Almuth Werner, Rechtsanwältin Prof. Dr. Peter Zaumseil, Steuerberater, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Die Stiftung
141,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Trend zur Stiftungsgründung in Deutschland ist seit Jahren ungebrochen und setzt sich Jahr für Jahr in einer wachsenden Zahl von neu errichteten Stiftungen fort. Die Rechtsquellen des Stiftungsrechts befinden sich nicht nur im BGB, sondern auch in zahlreichen Landesstiftungsgesetzen, darüber hinaus sind steuerliche Regelungen des Gemeinnützigkeitsrechts, gleichfalls verstreut in zahlreichen Einzelgesetzen bei Errichtung und Führung der Stiftung zu beachten. Das Handbuch deckt die BereicheRechtsformwahlStiftungsgründung und OrganisationsstrukturStiftungsvermögen, Anlage und Behandlung von VermögenszuwendungenHaftung der StiftungsorganeStiftungsaufsicht als Schutz des StifterwillensStiftungen als Arbeitgeber, als Parteien im Zivilprozess, in der InsolvenzBesonderheiten der kirchlichen Stiftungenin großer Detailfülle ab. Wissenschaftlich profund, aber mit hoher Praxisnähestellt es ausführlich die Gründung und Führung der Stiftung dar und unterstützt im Detail bei der rechtlichenGestaltung der facettenreichen Herausforderungenbehält zu allen materiellrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten stets die steuerliche Seite im Blickzeigt anhand von Praxisbeispielen konkrete Problemlösungen auf undunterstützt mit Formulierungshinweisen für die Satzungsgestaltung Herausgeber und Autoren stehen für überragende Expertise im Stiftungsrecht:Prof. Dr. Bernd Andrick, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht, a.D., Rechtsanwalt, Münster Prof. Dr. Christian Fischer, Universität Jena Dr. Stefan Fritz, Markt Schwaben Dr. Matthias Gantenbrink, Syndikusrechtsanwalt und Rechtsanwalt, Bochum Dr. Maximilian Haag, LL.M., Rechtsanwalt, München Prof. Dr. Ansgar Hense, Bonn Dr. Rafael Hörmann, Rechtsanwalt, München Prof. Dr. Volker Michael Jänich, Universität Jena Prof. Dr. Michael Kilian, Universität Halle-Wittenberg Prof. Dr. Kurt-Dieter Koschmieder, Universität Jena Dr. Tom Lassmann, LL.M. (N.S. Wales), Rechtsanwalt, Hamburg Prof. Dr. Gerhard Lingelbach, Universität Jena Dr. Christoph Mecking, Rechtsanwalt, Berlin Dr. Erwin Müller, Rechtsanwalt, Potsdam Dr. Kristin Nettelnbrecher, München Dr. Ingo Oellerich, Richter am Finanzgericht, FG Münster Dr. Ben Michael Risch, Referatsleiter im Hessischen Städtetag, Wiesbaden Annette Sachse, Steuerberaterin, Erfurt Prof. Dr. Ingo Saenger, Universität Münster Prof. Dr. Berit Sandberg, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin Prof. Dr. Martin Schulte, Technische Universität Dresden Dr. Sebastian Schwintek, Berlin Dr. Kay Seidemann, Westsächsische Hochschule Zwickau Dr. Till Veltmann, Rechtsanwalt, Hamm Dr. Almuth Werner, Rechtsanwältin, Leipzig Prof. Dr. Olaf Werner, Universität Jena Stefan Winheller, LL.M., Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Frankfurt am Main Angelo Winkler, Ministerialrat a.D., Berlin

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Kölner Kommentar zum WpÜG
297,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der aus der Globalisierung von Wirtschaft und Finanzmärkten resultierende Strukturwandel wird durch Unternehmensübernahmen nachhaltig gefördert. Bei der Übernahme börsennotierter Unternehmen müssen jedoch insbesondere die Interessen der Aktionäre und der Zielgesellschaft einschließlich deren Arbeitnehmer geschützt werden. Die Gleichbehandlung der Aktionäre der Zielgesellschaft und das Erfordernis weitgehender Transparenz sind in diesem Zusammenhang nur zwei wesentliche Aspekte. Das Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz (WpÜG) regelt daher die zahlreichen Pflichten, die es bei einer Übernahme börsennotierter Aktiengesellschaften zu beachten gilt. Der Kölner Kommentar zum WpÜG hat sich durch seine wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Erläuterungsstil und seine Darstellungstiefe als »Standardwerk« etabliert.Neu in der 3. Auflage:Neuer Herausgeber Prof. Dr. Christoph Seibt und teilweise neues Autorenteam aus Wissenschaft und PraxisVollständige Berücksichtigung der GesetzesänderungenFiMaNoG Übernahmerichtlinien-UmsetzungsG Transparenzrichtlinien-UmsetzungsG ARUG II und FGG-ReformgesetzDie Herausgeber: Prof. Dr. Heribert Hirte, LL.M., Hamburg Rechtsanwalt Prof. Dr. Christoph Seibt, HamburgUnter Mitwirkung von: Prof. Dr. Sebastian Mock, LL.M. (NYU), Wien Rechtsanwalt Dr. Simon Schwarz, Frankfurt am MainDie Autoren: Prof. Dr. Karsten Altenhain, Düsseldorf Rechtsanwalt Dr. Markus Benzing, Frankfurt am Main Rechtsanwalt Dr. Gregor von Bonin, Düsseldorf Rechtsanwalt Prof. Dr. Ludger Giesberts, LL.M. (LSE), Köln Rechtsanwalt Dr. Henrik Gildehaus, Frankfurt am Main Rechtsanwalt Dr. Kai Hasselbach, München Rechtsanwalt Dr. Tobias Heinrich, LL.M. (London), Frankfurt am Main Dr. Michael Hippeli, LL.M., BaFin, Frankfurt am Main Rechtsanwalt Dr. Matthias-Gabriel Kremer, Frankfurt am Main Rechtsanwältin Dr. Sabrina Kulenkamp, Frankfurt am Main Prof. Dr. Thomas Möllers, Augsburg Prof. Dr. Petra Pohlmann, Universität MünsterAus den Besprechungen der Vorauflage: »Der Kölner Kommentar zum WpÜG bleibt ein Standardwerk und wird für jeden Rechtsanwender eines der ersten Bücher sein, nach denen er auf der Suche nach Antworten auf Fragen des Übernahmerechts greift.« RA Dr. Klaus-Dieter Stephan, AG 8/2011»Insgesamt ist die Kommentierung auf hohem Niveau mit großer Tiefe, wie man es von einer Kölner Kommentierung gewohnt ist. Das Werk zählt damit zur ersten Wahl bei der Klärung von Rechtsfragen rund um das WpÜG und den aktienrechtlichen Squeeze-out.« RA Dr. Torsten Busch, NZG 36/2010

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Rette sich wer kann vor dieser Bankenrettung
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Wolfgang Philipp, geboren 1933, war nach Abschluss seines juristischen Assessorexamens ab 1960 zunächst als Syndikus der Dresdner Bank, später in zwei anderen Großunternehmen der Wirtschaft tätig. Seit Ende 1976 arbeitet er als freiberuflicher Rechtsanwalt in Mannheim. Seine Hauptarbeitsgebiete sind das Gesellschaftsrecht und das Bankrecht. Auf dieser Basis stieß er auf das in der Öffentlichkeit so gut wie unbekannte "Sanierungs- und Abwicklungsgesetz (SAG)". Er hält dieses "Bankenrettungsgesetz" für einen Eingriff, der die Liquidität und das Vermögen vieler Bankkunden gefährdet. Die Erläuterung des "Bankenrettungsgesetz" hält er für dringend geboten.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Paul Levi
9,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Paul Levi (1883-1930) zählt zu den interessantesten Persönlichkeiten der politischen Linken in der Weimarer Republik. Als Rechtsanwalt wurde er zum engen Vertrauten Rosa Luxemburgs und übernahm nach ihrem Tod für kurze Zeit den Vorsitz der gemeinsam gegründeten Kommunistischen Partei. Nach seinem Ausschluss aus der KPD und der Rückkehr zur Sozialdemokratie wurde er als Reichstagsabgeordneter und Herausgeber der Zeitschrift "Sozialistische Politik und Wirtschaft" zu einem der maßgeblichen Akteure auf deren linkem Flügel. Öffentlich trat er u.a. als Kritiker der alten reaktionären Eliten und einer gegen die Gefahr von rechts untätigen Justiz auf. Levi war überzeugt davon, dass Demokratie auf Dauer nur durch Überwindung der kapitalistischen Wirtschaftsordnung möglich sein würde.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot